Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Laiozyen Longboard Elektromotor Test

Laiozyen Longboard Elektromotor

 Laiozyen Longboard Elektromotor
 Laiozyen Longboard Elektromotor Laiozyen Longboard Elektromotor Laiozyen Longboard Elektromotor

Unsere Einschätzung

 Laiozyen Longboard Elektromotor Test

<a href="https://www.longboard-einsteiger.de/p/laiozyen-longboard-elektromotor/"><img src="https://www.longboard-einsteiger.de/wp-content/uploads/awards/4988.png" alt=" Laiozyen Longboard Elektromotor" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 20Km/h
  • LG-Akku
  • mit Fernbedienung

Vorteile

  • Leichte Handhabung
  • Angenehmes Aussehen
  • Gut verarbeitet

Technische Daten

ModellLaiozyen Longboard Elektromotor

Der elektrische Antrieb ist im Kommen – nicht nur fürs Auto oder fürs Fahrrad. Auch die guten alten Skateboards werden längst mit Strom angetrieben wie dieses Longboard mit Elektromotor von Laiozyn. Da wir gern wissen möchten, was von dem Teil zu halten ist, werden wir ihm nun einen etwas genaueren Blick zuwerfen.

Wie ist die Ausstattung?

Dieses Longboard mit Elektromotor von Laiozyn ist vor allem für Cruising geeignet und wird von einem 24-Volt-Akku angetrieben. Der Motor hat eine Leistung von 250 Watt, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 20 km/h und die Reichweite etwa 10 Kilometer. Das Board selbst besteht aus sieben Lagen kanadischem Ahornholz. Der Raddurchmesser beträgt 7,5 cm, das Board ist etwa 90 cm lang. Gesteuert wird das Longboard per Fernbedienung. Das Teil kann vorwärts wie rückwärts fahren. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist die Handhabung?

Wenn man sich auf der Suche nach Erfahrungen anderer User mit diesem Longboard mit Elektromotor von Laiozyn bei Amazon so umschaut, bekommt man den Eindruck, dass man es hier mit einem offensichtlich recht brauchbaren Teil zu tun hat. Zunächst mal sei darauf verwiesen, dass es den Leuten ganz allgemein auch optisch gut gefällt. Des weiteren wird auf die recht einfache Handhabung verwiesen, die es auch Einsteigern ermöglicht, ein solches elektrisches Longboard zu benutzen. Es soll sich einfach steuern lassen und die Räder sollen leicht und weich laufen. Überhaut soll es eher ein Board sein für User, die das weiche Fahren bevorzugen. Wer eher „harte“ Styles bevorzugt, soll mit diesem Brett nicht so gut bedient sein oder er müsste die Konfiguration teilweise anpassen. Die gesamte Verarbeitung wird als stabil beschrieben. Am Rande gibt es Kritik hinsichtlich der für einige wohl zu geringen Höchstgeschwindigkeit. Aber negative Bemerkungen, die sich verallgemeinern lassen würden, sind bisher nicht zu finden. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Preislich liegt dieses Longboard mit Elektromotor von Laiozyn im Bereich des unteren Durchschnitts, wie ein vergleichender Blick auf den Markt zeigt. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Dieses Longboard mit Elektromotor von Laiozyn ist besonders für User geeignet, die weicheres Styles bevorzugen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Laiozyen Longboard Elektromotor gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?