Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Griptapes – der starke Halt für Longboards

GriptapesSkateboards zu kaufen scheint im ersten Moment sehr einfach. Im Online Shop gibt es genügend Boards, die Sie komplett online bestellen können. Selbst zusammenstellen müssen Sie in diesem Fall also nicht. Was ist aber, wenn Sie ein Skateboard doch einmal zusammenstellen müssen? Welches Deck ist richtig, welche Achsen sollten gewählt werden? Und ganz wichtig: Welches Griptape bietet Ihnen bei einem Skateboard den besten Halt? Griptapes sind ungemein wichtig und sollten gepflegt und regelmäßig ersetzt werden. Wie das geht und welche Montage zu empfehlen ist, sehen Sie in einem separaten Griptape Testbericht.

Griptape Test 2019

Was sind Griptapes?

GriptapesAuch wenn Decks immer als Herzstück vom Skateboard bezeichnet werden, so gehören doch die Griptapes zu den wichtigsten Utensilien, wenn Sie sicher auf einem Skateboard stehen wollen. Würden die Griptapes fehlen, dann würden Sie auf dem glatten Kunststoff oder dem glatten Ahornholz stehen. Sie hätten somit zwar einen sicheren Untergrund, könnten aber nicht sicher auf dem Board stehen.

Das Material ist glatt und schon bei kleinen Unebenheiten würden Sie abrutschen. Abhilfe schaffen Griptapes. Griptapes sind raue Matten, die selbstklebend sind und auf dem Deck befestigt werden. Sie können Tapes in verschiedenen Farben und Formen kaufen und nicht immer müssen Griptapes von der Größe her zu jedem Skateboard passen. Allerdings können Tapes sehr einfach zugeschnitten werden. Sie können das Griptape wechseln, was auch laut einiger Erfahrungen notwendig ist. Gerade wenn Sie sehr oft auf dem Skateboard stehen, nutzt sich das Griptape sehr schnell ab. Abgenutzte Griptapes werden glatt, was wiederum das Verletzungsrisiko erhöht.

Griptapes sind also die Verbindungsstücke zwischen Schuhen und Deck. Die Tapes sind selbstklebend und sorgen dafür, dass Sie einen sicheren Stand auf dem Skateboard haben. Sie können das Griptape auch reinigen. Wie das funktioniert, sehen Sie in einem Longboard Griptape Test .

Produkt Griptapes, Tapes
Bekannte Hersteller Jessup, Ripnip, Blunt, Powell, uvm.
Einsatzbereich Halt auf dem Skateboard

Worauf ist bei einem Griptape zu achten?

Tapes können in zwei Varianten gekauft werden. Es gibt die Tapes, die passend zum Board verkauft werden und es gibt die Tapes, die als Zuschnitt im Online Shop angeboten werden. Beim Zuschnitt Griptape handelt es sich laut einem Longboard Griptape Test um eine Rolle, auf der Tapes als Meterware verkauft werden. Sie können sich dann die jeweilige Länge zuschneiden und aufs Deck kleben. Oft sind die Zuschnitte selbstklebend. Sie müssen also nur für den Schnitt sorgen. Dafür eignen sich laut einiger Testberichte Teppichmesser. Kleben Sie das Griptape also auf das Board und schneiden Sie die Ränder mit einem Teppichmesser ab. Die Montage ist damit auch schon erledigt. Natürlich sollten Sie das Deck vorher vom alten Griptape befreien und die Oberfläche reinigen. Wie die Reinigung funktioniert, sehen Sie in einem Longboard Griptape Test .

Tipp: Die bereits zugeschnittenen Griptapes sind in der Montage wesentlich einfacher zu händeln. Sie können die Griptapes passend zum Longboard oder Skateboard kaufen und anschließend einfach aufkleben. Achten Sie in einem Longboard Griptape Test nur darauf, dass Sie auch das passende Griptape zum richtigen Skateboard-Deck online bestellen.

Im nächsten Schritt kommt es darauf, wie grob die Oberfläche vom Griptape ist. Generell wird die Beschaffenheit der Oberfläche als Körnung bezeichnet. Je gröber die Körnung ist, desto besser wird der Halt. Allerdings hat eine grobe Körnung auch ihre Nachteile. Eine grobe Körnung kann die Schuhe beschädigen, denn dort die erhöhte Reibung nutzen sich die Sohlen stark ab. Allerdings können Sie bei einem Griptape mit grober Körnung ideal stehen. Gerade wenn Sie lange Wege auf dem Longboard hinter sich bringen wollen und gerne Carving betreiben, ist das grobe Griptape die beste Wahl! 

Feine Körnungen beschädigen die Schuhe weniger, bieten aber auch einen geringeren Halt. Das ist immer dann gewünscht, wenn Sie mit dem Skateboard Tricks machen wollen. Ein zu starker Halt wäre hinderlich, weswegen Profis gern zur feinen Körnung greifen. Schauen Sie sich allerdings die verschiedenen Testsieger im Online Shop an und schauen Sie auch auf die Erfahrungen der Profis. So finden Sie letztlich die besten Griptapes für Ihre Situation!

Vor- und Nachteile eines Griptapes

  • unverzichtbares Utensil für das Skateboard
  • gibt sicheren Halt auf dem Skateboard
  • als Zuschnitt und als fertiges Tape zu kaufen
  • Montage nicht immer einfach, wenn vorher schon Tapes auf dem Board klebten

Wie finden Sie das richtige Griptape?

Kaufen Sie sich ein neues Longboard oder ein neues Skateboard, sind die Griptapes meist schon auf den Decks vorhanden. Hier müssen Sie meist nicht nachhelfen. Wenn Sie aber dennoch ein anderes Griptape suchen, dann sollten Sie sich zuvor einen Longboard Griptape Test durchlesen. Tapes wirken im ersten Moment zwar sehr simpel, doch kann die Wahl durchaus kompliziert werden. Je nach Einsatzbereich sollten unterschiedliche Körnungen gewählt werden – auch um das Schuhwerk zu schonen. Welche Griptapes als gute Tapes gelten und welche Tapes die besten Ergebnisse liefern, sehen Sie innerhalb verschiedener Testberichte. Die Testberichte geben Ihnen auch Hilfestellungen, wie die Montage und die Reinigung alter Decks umzusetzen sind. Im Griptape Shop können Sie sich Griptapes kaufen. Dafür sollten Sie einen Preisvergleich machen und den besten Preis im Angebot sichern! Oft finden Sie auch sehr gute Angebote im Sale.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen