CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Dregs Longboards – das Unternehmen für hohe Geschwindigkeiten

Dregs LongboardsWenn sie ein Longboard für den Fahrstil des Downhills suchen, dann sind sie bei diesem Unternehmen genau an der richtigen Adresse. Zwar bietet ihnen Dregs auch andere Modelle als Longboard an, doch die Downhill Longboards erweisen sich im Test als besonders effizient. Wer sich ein solches Modell zum günstigen Preis kaufen möchte, kann den Preisvergleich in unserem Shop starten. Hier finden sie dann ihren persönlichen Testsieger.

Dregs Longboard Test 2017

Das Unternehmen im schnellen Überblick

Dregs Longboards

  • Profi im Bereich der Downhill Longboards
  • Gut sortierter Online-Shop
  • internationaler und nationaler Versand
  • Dregs Longboards können – so der Testbericht – durch ihre gute Fahrweise überzeugen
  • großer Händler von Longboards, Skateboards, Wheels und Accessoires
  • hochwertige Freeride Longboards, Carving Longboards und Downhill Longboards im Shop erhältlich
  • Unter Accessoires verkauft Dregs hochwertige Wheels und Kugellager
  • Dregs besitzt sehr ansprechende Designs, die sich gerade an die jüngere Generation richten
  • günstig im direkten Preisvergleich

Die Dregs Longboards im Test

Dregs besitzt zahlreiche Longboards, die im Test eine sehr gute Figur abgeben. So können sie sich beispielsweise das Dregs Ufo Longboard im Shop kaufen und erhalten damit ein sehr gutes Longboard zum Carven und Cruisen.

Besonders beliebt bei den Kunden – so die Erfahrungen und Erfahrungsberichte – sind die Downhill Longboards. Hier sticht das Dregs Drone Longboard aus der Masse heraus. Es besitzt eine ansprechende Form und eine so gute Bauweise, dass sie jederzeit sicher stehen.


Alternativ bietet ihnen Dregs auch Kleidungsstücke an. So können sie Tshirts kaufen, die das Logo der Firma aufgedruckt haben. Wer sich schon immer passend zu seinem Board kleiden wollte, hat bei diesem Unternehmen die Chance dazu!

Zubehör Ersatzteile
Bekleidung Wheels
Decks

Tipp! Als Einsteiger empfehlen wir das Fiberweave Longboard. Es ist nicht so lang, bietet ihnen aber eine gute Fahrweise, gerade beim Carving. Für Einsteiger ist das Carving besonders interessant, da sie hier am besten Lernen, wie sie mit dem Board umgehen müssen.

Neuen Kommentar verfassen