Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Skateboards für Kinder – die besten Modelle online kaufen

Skateboards für KinderSchon seit Jahrzehnten sind Skateboards bei Kindern und Jugendlichen sehr angesagt. Manche beginnen schon früh mit diesem Sport und sind selbst als Erwachsene noch mit dem Board unterwegs. Wenn Sie Fähigkeiten wie Balance, Koordination und Verkehrssicherheit in Ihrem Kind fördern möchten, ist es eine gute Idee, in ein Skateboard für Kinder zu investieren. Hier stellen wir Ihnen die besten Modelle vor und erklären Ihnen zudem, welche Schritte Sie durchlaufen sollten, bevor Sie sich endgültig für ein Board entscheiden. Ein ausführlicher Preisvergleich hilft Ihnen dabei, das anvisierte Skateboard für Kinder günstig kaufen zu können. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, anfangs gemeinsam mit Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter unterwegs zu sein.

Skateboard für Kinder Test 2019

Die Besonderheiten an Kinder Skateboards

Skateboards für KinderAnders als Boards für Erwachsene handelt es sich hier um besonders robuste und zugleich flexible Decks, auf denen die Kleinen ihren Spaß haben. Die Größe von einem Deck wird dabei maßgeblich von

  • Alter
  • Gewicht,
  • Größe und
  • Schuhgröße

Ihrer Kinder bestimmt. Auch das Alter spielt eine wichtige Rolle, wobei es natürlich sein kann, dass Ihr Kind sich nicht an die Durchschnittswerte hält. In diesem Fall haben Körper- und Schuhgröße Vorrang.

Dieser Tabelle können Sie entnehmen, an welchen Größen Sie sich orientieren sollten:

Alter und Größe des Kindes Empfohlene Deckbreite
Ab 3 Jahren bis 4 Jahre oder 5 Jahre (unter 100 cm Körpergröße) Micro – bis 17,5 cm Breite
6 Jahre bis 8 Jahre (100 – 120 cm Körpergröße) Mini – bis 17,8 cm Breite
10 Jahre bis 12 Jahre (130-160 cm Körpergröße) Mid-Size – bis 18,5 cm Breite
Teenager und Erwachsene (ab 160 cm Körpergröße) Full-Size – bis 19 cm Breite

Übrigens: Diese Angaben sind für Skateboards und Longboards ähnlich. Wichtig ist, dass Sie je nachdem, ob Ihr Kind 6 Jahre, 8 Jahre, 10 Jahre oder 12 Jahre alt ist, die passende Breite für das Deck finden. Auch die Länge spielt eine Rolle, aber das Wichtigste ist zunächst einmal, dass die Füße Ihres Kindes Platz auf dem Deck finden. Zudem sollte das Skateboard für Kinder weder zu groß noch zu schwer sein, da Ihre Kleinen es vielleicht über längere Strecken tragen müssen.

Tipp: Vielleicht können Sie Ihre Kinder auch von einem Kinderroller überzeugen.

Auch auf das Zubehör achten

Neben dem Board selbst muss natürlich ein passendes Outfit her. Denn selbst bei kleinen Kindern steht schon fest, dass Skateboard-Fahren ein cooles Hobby ist, das nach entsprechender Kleidung verlangt. Finden Sie daher heraus, ob es zum neuen Komplettboard auch farblich angepasste Kleidung wie etwa Leggings, Jeans oder T-Shirts gibt. Manchmal sind sogar Sneakers oder Haarbänder zu haben, die den Look des Skateboards für Kinder komplett machen.

Außerdem sollten Sie beachten, dass die Kleinen häufig recht rabiat mit dem neuen Board umgehen, damit hinfallen oder gegen Bordsteine fahren. Investieren Sie daher direkt in ein zusätzliches Set an Achsen und Rollen, da diese gern einmal kaputt gehen. Normalerweise sind sowohl Rollen als auch Achsen für mehrere Jahre nutzbar, aber die Belastung sieht bei Kinder Skateboards nun einmal anders aus. Zusätzlich könnten Sie Knie- und Ellenbogenschoner sowie einen Helm kaufen, um sicherzugehen, dass Ihre Kleinen sich nicht verletzen, wenn sie fallen.

Tipps: Führen Sie Ihren eigenen Skateboard Kinder Test durch, indem Sie die Kleinen fragen, welches Design ihnen am besten gefällt. Dies muss nicht unbedingt den Stereotypen Blau/Rosa entsprechen!

Die besten Marken für Kinder Skateboards

Sobald also die Entscheidung für ein Mini Skateboard gefallen ist, gilt es daran, Schritt für Schritt nach dem richtigen Modell zu suchen. Die passende Größe kennen Sie schon. Nun geht es daran, bei einer beliebten Marke zu suchen, um zu sehen, ob Sie dort eines der Skateboards für Kinder kaufen möchten.

Qualität und Sicherheit sind bei diesen Marken garantiert:

  • WeSkate
  • Hudora
  • Apollo
  • Bikestar
  • Retro
  • Nakatin

Tipp: Einige Marken geben die Länge des Skateboards in Inch an (‘‘). Ein Inch entspricht etwa 2,5 Zentimetern, sodass Sie die Länge umrechnen können.

So finden Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Nun haben Sie vermutlich eine Marke ins Auge gefasst, die viele Kinder Skateboards anbietet und attraktive Modelle hat. Dann ist es an der Zeit, online ein paar Testberichte zur Marke, aber auch speziell zu den Ausführungen, die Ihnen oder Ihren Kindern gefallen, zu lesen. Denn anhand der Erfahrungen von anderen Eltern, Mädchen und Jungen können Sie sehen, welches Skateboard für Kinder sich am besten eignet. Fragen Sie auch bei Bekannten oder in einem Skateboard Shop nach einer Empfehlung. So identifizieren Sie Ihren ganz persönlichen Skateboard für Kinder Testsieger!

Als Letztes steht ein Preisvergleich, denn idealerweise können Sie das neue Board günstig kaufen. Viele teurere Marken vertreiben ihre Kinder Skateboards über verschiedene Online Shops, die zum Teil sehr unterschiedliche Preise haben. Achten Sie auch darauf, wann der nächste Sale stattfindet.

Tipp: Nach Weihnachten erhalten Sie im Schlussverkauf vermutlich den besten Preis für ein neues Kinder Skateboard.

Tipps und Tricks für Einsteiger

Am besten stellen Sie schon vor der Lieferung des neuen Sportgeräts ein paar gemeinsame Regeln mit Ihren Kleinen auf, denn schließlich geht die Sicherheit immer vor. Viele Eltern entscheiden sich dafür, zeitgleich ein Skateboard für Erwachsene zu kaufen, um sich einen Kindheitstraum zu erfüllen oder ihre früheren Fähigkeiten wieder zu aktivieren. Es ist auch möglich, dass Sie selbst auf einem Skateboard für Große unterwegs sind und Ihr Junge oder Ihr Mädchen zunächst in einem Kinderroller nebenherfährt. Solange Sie dabei sind, können Sie Ihren Kindern die Verkehrsregeln beibringen und sicherstellen, dass sie Fortschritte machen und sicher unterwegs sind.

Falls Sie selbst nichts über das Skating wissen, sollten Sie sich gemeinsam mit Ihren Kindern ein paar Videos im Internet anschauen. Dort wird in Tutorials ausführlich erklärt, welche Tricks mit dem Deck möglich sind, worauf Anfänger achten sollten und was die Besonderheiten an einem Komplettboard sowie an einem der Kinder Skateboards sind.

Vor- und Nachteile des Skateboardens mit Kindern

Dies sind die Vor- und Nachteile daran, gemeinsam mit Ihrem Kind das Skateboarding zu erlernen:

  • Sie haben die Situation im Griff
  • Sie versichern sich, dass Ihr Kind sicher durch die Gegend rollt
  • Sie unternehmen gemeinsam lustige Ausflüge
  • Ihrem Kind ist es vielleicht peinlich, von einem Elternteil begleitet zu werden

Fazit: Ein Skateboard Kinder Test lohnt sich

Indem Sie den hier beschriebenen Skateboard Kinder Test Schritt für Schritt durchführen (Größe identifizieren, Marke wählen, Testberichte lesen und Preisvergleich vornehmen), finden Sie sicherlich das beste Skateboard für Kinder. Investieren Sie am besten gleich in ein Set, damit das Skateboard für Kinder komplett ist. Sobald das neue Board ankommt und Sie sich ein bisschen in das Thema eingefuchst haben, kann der Spaß losgehen!

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (59 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen