CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

My Area Tikki Longboard Test

My Area Tikki

My Area Tikki

Unsere Einschätzung

My Area Tikki Test

<a href="https://www.longboard-einsteiger.de/my-area/tikki/"><img src="https://www.longboard-einsteiger.de/wp-content/uploads/awards/1183.png" alt="My Area Tikki" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 45,85"langes Longboard
  • geeignet für Skater ab 12 Jahren
  • leichte Handhabung
  • 7" leichte longboard Achse
  • Abec 5 Chrom Kugellager

Vorteile

  • Handling
  • Preis

Technische Daten

MarkeMy Area
ModellTikki
Aktueller Preisca. 40 Euro

My Areas Tikki ist ein 116,3 cm (45,8 Zoll) und somit super langes Longboard, das sich zum Cruisen, Carven und für Downhill eignet. Geeignet ist es für Skater ab 12 Jahren und alle Einsteiger, denn die leichte Handhabung sowie die 7″ Achse kommen ihnen entgegen.

My Area Tikki bei Amazon

  • My Area Tikki jetzt bei Amazon.de bestellen
39,79 €

Ausstattung

Das Tikki von My Area hat eine Länge von 116,5 cm, zudem eine Breite von 24,5 cm. Der Brettaufbau besteht aus 7 Schichten kaltgepresstem kanadischem Ahorn, zudem wurde ein Jessup Griptape (durchsichtig) verklebt. Zur weiteren Ausstattung gehören USA PUC 70mm x 42mm 80a Räder, ABEC 5 Chrom Kugellager, PUC Cushions 86a sowie eine 7″ (17,8cm) light Longboard Achse. Geeignet ist das Board für Downhill, Cruisen, Carven und Long distance pumping. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung

Das Deck des Tikki ist flexibel, wippt weich und sanft, die Flex ist gerade für Personen zwischen 60 und 80 kg sehr gut, wie wir haben den Kundenbewertungen auf Amazon entnehmen können. Bei der Auslieferung sei die Lenkung eher weich eingestellt, wer möchte, kann diese ein bisschen straffer stellen. Ansonsten haben die Rollen sowie die Lager durchaus zugesagt, wenngleich klar sein sollte, dass diese dem Profi nicht ausreichen werden – aber das stört nicht, denn hier handelt es sich um ein Board für Einsteiger. Der Grip des Decks ist gut, auf dem Board hat man einen festen Stand, heißt es von Seiten der Käufer weiter. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man das Tikki für 40 Euro im Online-Shop von Amazon. Ob wir das Board zu diesem Preis kaufen würden? Uns fällt ehrlicherweise kein Grund ein, warum wir das nicht tun sollten. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Das Longboard von My Area mit der Bezeichnung Tikki holt das Feeling aus Hawaii hier her – gut, das ist jetzt übertrieben. Aber: Das Board versprüht den Hauch von Style und Gediegenheit, denn das Cruisen macht mit ihm super Spaß. Alles in allem würden wir von einem gelungenen Anfänger-Board sprechen wollen, mit dessen Kauf man keinen Fehler macht. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell My Area Tikki gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?