CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Miller Skateboards Baby Longboard Test

Miller Skateboards Baby

Miller Skateboards Baby

Unsere Einschätzung

Miller Skateboards Baby Test

<a href="https://www.longboard-einsteiger.de/miller-skateboards/baby/"><img src="https://www.longboard-einsteiger.de/wp-content/uploads/awards/1062.png" alt="Miller Skateboards Baby" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Merkmale

  • ABEX 7 Kugellager
  • Retro-Stil
  • In unterschiedlichen Farben zu bekommen

Vorteile

  • Wendig
  • Fahrspaß
  • Style
  • Günstig

Technische Daten

MarkeMiller Skateboards
ModellBaby
Aktueller Preisca. 39 Euro

Miller Skateboards hat viel Erfahrung, denn seit Jahrzehnten ist man in der Longboardbranche unterwegs und beglückt die Kunden mit geilen Boards. Mit dem Modell Baby hat man nun einen Mini Cruiser auf den Markt geworfen, der in unterschiedlichen Farben bestellt werden kann und der jede Menge Spaß machen soll.

Miller Skateboards Baby bei Amazon

  • Miller Skateboards Baby jetzt bei Amazon.de bestellen
39,00 €

Ausstattung

Der Mini Cruiser erinnert an Skateboards aus den 70er Jahren, sieht in seinem Retro-Stil super klasse aus. Zu seiner Ausstattung gehören vollwertige Achsen, 60 x 45 mm Rollen und ABEC 7-Kugellager. Außerdem wurde eine speziell strukturierte Oberfläche verbaut, die für einen festen und sicheren Stand sorgt. Geeignet ist dieses Modell zum Cruisen, für den Campus oder den Park. Auch Kids, denen ein herkömmliches Longboard noch zu groß ist, können mit dem Mini Cruiser auf Achse sein. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung

Das kleine Board ist super wendig, hat eine gute Lenkung und sauber laufende Rollen, wie uns die Kommentare auf Amazon verraten. Außerdem habe man auf dem Miller einen guten Stand, um druckvolle Pushes abgeben zu können.

Tadellos sei die Verarbeitung von Deck, Rollen und Achsen, diese werden einen bei sachgemäßer Anwendung lange begleiten können. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man das Baby für 39 Euro im Online-Shop von Amazon. Bei diesem Preis haben wir erstmal genauer hingeschaut, da wir ihn kaum glauben konnten. Ist das Board ein Schnäppchen? Sicher sogar. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Der Mini Cruiser mit der Bezeichnung Baby aus dem Hause Miller Skateboards ist ein gelungenes Modell, dessen Funfaktor enorm hoch ist. Außerdem ist es einfach zu beherrschen und günstig. Die Farbauswahl ist umfangreich, die Farben sind aber alle peppig – das muss einem gefallen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

2 Kommentare und Erfahrungen

  1. Sandra am 7. Oktober 2015

    Meine Tochter ist acht Jahre alt. Ist sie noch zu jung für das Bourd?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 12. Oktober 2015

      Hallo,

      diese Frage kann nicht generell beantwortet werden. Ist ihre Tochter sportlich, oder ist sie auch mal Skateboard gefahren? Grundsätzlich kann man auch in diesem Alter schon mit diesem kleinen Board unterwegs sein.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Miller Skateboards Baby gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?