Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Atom Yellow Drop Through Longboard Test

Atom Yellow

Atom Yellow
Atom YellowAtom YellowAtom Yellow

Bewertung

Atom Yellow Test

<a href="https://www.longboard-einsteiger.de/atom/yellow/"><img src="https://www.longboard-einsteiger.de/wp-content/uploads/awards/912.png" alt="Atom Yellow" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Highlights

  • Drop Through Longboard
  • 36 Inches
  • ABEC 5 Lager

Vorteile

  • Einfach zu fahren
  • Gute Lenkung
  • Starkes Pushen möglich

Weitere Daten

MarkeAtom
ProduktYellow
Kundenrezensionen4,3/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN bzw. GTIN0808031910578
UVP / Listenpreis49.99 Euro

Das Atom Drop Through Longboard mit der Bezeichnung Yellow, passend zum Style des Boards, ist ein Modell mit einer Länge von 36 inch, das mit ABEC 5 Lagern ausgestattet ist. Das Brett besteht aus kanadischem Ahorn, dieses macht es stabil, ohne dass die Flexibilität verloren geht. Die Frage aller Fragen lautet allerdings: Wie lässt sich mit dem Board fahren?

Wie ist die Ausstattung?

Das Yellow von Atom ist ein Drop Trough Longboard, wie bereits erwähnt, das eine Größe von 36 x 9″ mit sich bringt, das Deck besteht aus mehreren Lagen kanadischem Ahorn. Bei den Rollen handelt es sich um 70×46 mm große super high rebound (SHR) urethane wheels, bei den Lagern um ABEC 5. Außerdem wurde ein hochwertiges 80S grip tape integriert. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist die Handhabung?

Beim Yellow aus dem Hause Atom handelt es sich um ein Longboard, das sich für Einsteiger bestens eignet. Warum? Weil es sich super lenken lässt, zudem ist es einfach beherrschbar, wie uns die Käufer auf Amaozn wissen lassen. Darüber hinaus arbeiten die Lager sauber, sprich das Board rollt weit, wie es weiter heißt. Diese geben allerdings mit der Dauer nach, so ein Teil der Käufer, was aber angesichts des Kaufpreises keine Überraschung ist.

» Mehr Informationen

Ein druckvolles Pushen ist mit dem Atom möglich, so bekommt man ordentlich Druck auf das Board und erreicht gute Geschwindigkeiten. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Wie ist das Preis-/Leistungsverhältnis?

Aktuell bekommt man das Yellow für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Das Longboard ist seinen Preis wert. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Beim Atom Drop Through Board handelt es sich um ein leicht zu fahrendes Modell, das sich auch für den Einsteiger eignet, der lernen möchte, mit einem Longboard zu cruisen. Das Brett sieht schick aus, ist relativ robust und nicht teuer. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 43 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4,3 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Kommentare und Erfahrungen

  1. Gabriella am 17. September 2015

    Ich möchte ein Longboard für meinen Freund als Geschenk kaufen. Aber ich kenne mich nicht gut mit Londboards aus, deswegen brauche ich einen Ratschlag. Er ist 27 171 cm, 73 kg und die Schuhgröße ist 43. Würde für ihn ein solches board geeignet? Er hat weder ein Skateboard noch ein Longboard zuvor.

    Gruss

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 22. September 2015

      Hallo,

      es kommt darauf an, was Ihr Freund damit machen möchte. Cruisen? Ein Allrounder wäre ein Kompromiss.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  2. longboard-einsteiger.de am 21. Oktober 2015

    Hallo,

    ohne das Brett zu können, können wir darüber nicht sagen.

    Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

    Antworten
  3. Jadon am 12. Februar 2020

    Ist das Longboard für Personen über 100 kilo geeignet ?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 4. März 2020

      Hallo,

      dazu macht der Hersteller leider keine Angaben.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  4. Finja am 26. Februar 2020

    Mein Neffer hat sich leider nicht so drüber gefreut weil die Farbe uncool war. Lieber was schlichteres. Aber Modell und Marke waren gut.

    Antworten
  5. Hijan am 25. März 2020

    Es fährt sehr gut

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen

Was gefällt Ihnen oder stört Sie an Atom Yellow?