Loaded Longboards – Produkte für Extremsport

Loaded LongboardsDie Firma Loaded ist in erster Linie durch die Snowboards bekannt geworden. So bietet das Unternehmen sehr hochwertige Snowboards zum Kauf an, die im Testbericht durch ein robustes Design überzeugen können. Neben den Artikeln für den Winter, gibt es aber auch sehr gute Longboards im Sortiment. Gerade die Freeride Longboards können im Test punkten – auch im Preisvergleich brauchen sich die Produkte von Loaded nicht verstecken.

Loaded Longboard Test 2017

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Das Unternehmen im schnellen Überblick

Loaded Longboards

  • Spezialist für Snowboards
  • Firmensitz in Amerika
  • weltweiter Versand
  • vor allem die Flexibilität der Loaded Longboards überzeugt im Testbericht
  • Händler von Snowboards, Kleidungsstücken, Longboards, Zubehör und Ersatzteilen
  • bietet Freeride Longboards, Downhill Longboards Carving Longboards und Mini Longboards im Shop erhältlich
  • Testsieger in der Sparte Zubehör
  • Unternehmen ist durch Snowboards bekannt geworden
  • neben den Komplettangeboten, bietet Loaded auch zahlreiche Ersatzteile in Form von Kugellagern und Wheels an
  • schneidet gut im Preisvergleich ab

Die Loaded Longboards im Test

Wenn Sie ein Longboard günstig kaufen möchten, dann sind sie bei Loaded genau richtig. Zunächst sei aber gesagt, dass das Unternehmen gerade erfahrenen Skatern die Möglichkeit bietet, sich die Boards selbst zusammenzustellen. Sind sie ein Neuling in dieser Richtung, können aber die Komplettangebote im Test überzeugen. Sie sind nicht nur günstig, sondern auch qualitativ hochwertig.

Laut Erfahrungen und Erfahrungsberichte gehört das Dervish Longboard von Loaded zu den beliebtesten Produkten des Unternehmens. Das Dervish Board wurde 2007 entwickelt und war das erste große Komplettangebot der Firma. Es hat eine Länge von 109 Zentimetern und ein Eigengewicht von knapp 1,6 Kilogramm. Somit lässt es sich gut transportieren, wenn sie einmal nicht fahren können. Desweiteren ist das Flex so konzipiert, dass es Gewichte bis zu 114 Kilogramm aushalten kann. Sie können allerdings beim Kauf wählen, welches Flex sie wählen möchten. Das Flex gibt die Durchbiegefähigkeit eines Boards an.

Das Bhangra Longboard ähnelt einem normalen Skateboard und besitzt eine Länge von 93 Zentimetern. Es ist gerade in den Städten sehr gut zu gebrauchen, kann aber auch für Tricks eingesetzt werden. Damit diese gelingen, ist das Board an einer Seite etwas erhöht – es besitzt einen Nose Kick.

Wer schnell unterwegs sein möchte end gleichzeitig flexibel fahren will, der greift zum Downhill Longboard von Loaded. Hierbei handelt es sich um das Tan Tien Board, welches bereits aus einigen Videos bekannt ist. Das Tan Tien Board hat eine Länge von 99 Zentimern und ist so gebaut, dass die Wheels freiliegen. So kann es nicht passieren, dass die Wheels an das Deck geraten, wenn sie stark lenken oder einige Tricks machen wollen.

Möchten sie ein Board von Loaded kaufen, dann werfen Sie einen Blick auf die Angebote im Shop und starten Sie den Preisvergleich. So werden sie sehen, dass Loaded sehr gute Produkte bietet, die im Testbericht durch beste Ergebnisse überzeugen. Nachdem sie das Produkt gekauft haben, wird ein schneller Versand eingeleitet.

Besonderheiten zu Loaded

Der Anbieter Loaded bietet ihnen nicht nur Longboards und Snowboards an, sondern kann auch durch Kleidung punkten. So können sie beispielsweise Kappen kaufen, die mit einem eigenen Logo bestickt sind. Wer sich im Sommer passend zu seinem Board kleiden möchte, kann auf die T-Shirts zurückgreifen. Gerade das Loaded T-Shirt Black ist laut Erfahrungen sehr beliebt. Wer es bunter mag, greift zum Orangatang Shirt, welches mit einer gelben Farbe sicherlich auffällt.

Loaded – Longboards und Snowboards zum günstigen Preis

Schaut man sich das Angebot von Loaded an, erkennt man, dass die Longboards viele Fahrstile bedienen. So finden nicht nur Freunde von hohen Geschwindigkeiten ein passendes Longboard, auch Personen, die gerne Tricks vollführen, werden bei Loaded fündig. Wer weniger an kompletten Angeboten interessiert ist, greift dann zum Zubehör und zu den Ersatzteilen. Sie müssen sich hier lediglich ihr Deck aussuchen, es mit Wheels bestücken und natürlich ein passendes Kugellager finden. Loaded unterstützt sie bei der Zusammenstellung des eigenen Boards sehr gut. Im Winter können sie dann ihr Longboard durch ein Loaded Snowboard ersetzen.