Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Raven Risky Longboard Test

Raven Risky Longboard

 Raven Risky Longboard
 Raven Risky Longboard Raven Risky Longboard Raven Risky Longboard Raven Risky Longboard Raven Risky Longboard Raven Risky Longboard Raven Risky Longboard

Bewertung

 Raven Risky Longboard Test

<a href="https://www.longboard-einsteiger.de/p/raven-risky-longboard/"><img src="https://www.longboard-einsteiger.de/wp-content/uploads/awards/7191.png" alt=" Raven Risky Longboard" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Highlights

  • Longboard
  • Decktop mit rutschfestem Griptape
  • Maximales Benutzergewicht: 100kg

Vorteile

  • Räder 70mm x 51mm
  • Wenig Eigengewicht
  • Hält viel aus
  • Verzeiht Fehler
  • Hochwertiges Kugellager

Nachteile

  • Griptape könnte feinkörniger sein

Weitere Daten

ProduktRaven Risky Longboard
Online-Kaufzum Preisvergleich
Preis (aktuell) ca. 80 Euro
Kundenrezensionen4.8/5 Sternen
(1 Bewertung)

Das Raven Longboard zeigt, wie einfach es sein kann, gutes Design mit Fahrkomfort zu verbinden. Wenn man daher nicht nur ein rutschfestes Griptape braucht, sondern auch mit wenig Gewicht unter den Füßen fahren möchte, sollte man sich dies Board mal genauer anschauen:

Raven Risky Longboard bei Amazon

  • Raven Risky Longboard bei Amazon im Angebot
Bei Amazon kaufen

Wie ist die Ausstattung?

Das Board kann bis zu 100 kg belastet werden. Es verfügt über ausreichend große Räder, die die Maße von 70 mm x 51 mm haben und damit zum Standard gehören. Da man hierbei auf Materialien wie Aluminium oder auch achtlagiges Ahorn-Holz gesetzt hat, wird man bei der Qualität kaum Abstriche machen müssen. Zumal das Kugellager allein schon aus Carbon sein soll. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist die Handhabung?

Qualität und Preis passen gut zusammen, so sehen das die Amazon-Kunden. Selbst die Kleinen werden viel Freude beim Fahren haben. Auch wenn die Lenkung am Anfang etwas reguliert werden muss, ist das nicht weiter wichtig. Man kann sagen, dass es sich hierbei um das perfekte Einsteiger-Board handelt, dass auch Fehler verzeihen kann. Was vor allem am guten Kugellager und den sanften Rollen liegen soll. Damit wäre bestätigt, dass viele dies Board einfach nur lieben und nicht mehr hergeben wollen. Allerdings könnte dann das Griptape noch etwas besser seine. Eine der wenigen Schwachstellen, über die man hinwegschauen kann, da das Board sonst schon so viel mitbringt. Und obwohl man hierbei eher auf eine billige Verarbeitung schließen würde, wäre es falsch zu denken, dass hierbei keine robusten Stärken zum Vorschein kommen. Eine klare Kaufempfehlung! Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 80 Euro im Online-Shop von Amazon. Günstig zu bekommen und das ohne Risiko. Wenn man ein Board braucht, das nicht viel kostet und dennoch einiges leistet, ist man mit diesem Board gut bedient. Auch im Preisvergleich kann das Board punkten. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Das Board hält, was es verspricht. Es kann viel Eigengewicht aushalten und außerdem durch ein rutschfestes Griptape noch mehr Komfort beim Fahren ermöglichen. Es ist allein schon das Ahornholz und die anderen Materialien, die hierbei den Ton angeben. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 6 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.8 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Online-Shops: Raven Risky Longboard

Bei Amazon kaufen
79,90 €
Versandkostenfrei
Daten am 05.12.2021 um 19:22 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Was gefällt Ihnen oder stört Sie an Raven Risky Longboard?