CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Welches Longboard ist für mich das Richtige?

MAXOfit LongboardsDas Langbrett oder Longboard gilt als eines der Vorgängermodelle des Skateboards und wurde von findigen Surfern entwickelt, die den Spaß des Wellenreitens auch auf der Straße nachempfinden wollten. In der Optik daher stark an Surfbretter angelehnt, waren die ersten Longboards, die Pintails, asymmetrisch geformt und mit einer nach vorn ausgerichteten Spitze ausgestatt. Heute sind die Bretter mit 90 bis 150 Zentimetern Länge immer noch deutlich größer als ein Skateboard und sind daher auch mit einem erweiterten Achsenstand und größeren Rollen aus weicherem Material zur besseren Abfederung ausgestatt. Dies führt zu einem deutlich ruhigen Fahrgefühl auch bei einer wesentlich höheren Geschwindkeit und erlaubt bestimmte Fahrstile, wie Downhill-Skaten, Slalom-Skaten und Long-Distance-Pumpen.

Das richtige Longboard finden

Longboard fahrenDie Wahl des richtigen Brettes richtet sich daher nach dem gewünschten Fahrstil.

  • Wird das Longboard als Fortbewegungsmittel in der Stadt und
  • eher für gemütliche Strecken eingesetzt, sollte ein anderes Brett gewählt werden,
  • als wenn es vornehmlich für den Einsatz beim Down-Hill-Fahren oder gar
  • für Tricks und das Skaten in Halfpipes genutzt werden soll.

Tipp! Hier ist insbesondere die Länge des Longboards ausschlaggebend. Je länger ein Longboard ist, desto kontrollierter und ruhiger lässt es sich fahren. Kürzere Bretter sind hingegen leichter beim Carven zu kontrollieren und auch für Tricks und bei dem Fahren in der Halfpipe leichter steuerbar.

Ebenfalls entscheidend ist die Flexfrage, also wie wie sich unterschiedliche Belastungen auf das Brett auswirken und wie schnell es wieder in die Ausgangsposition zurück schwingen kann. Ein weiches Longboard sorgt für ein entspanntes Fahrgefühl, hingegen ein hartes Brett für sportliche Disziplinen und Tempo empfehlenswert ist.

Auch das Eigengewicht des Skaters spielt hier eine Rolle. Wer mehr Eigengewicht mitbringt, sollte auf ein entsprechend härteres Brett setzen. Für Kinder und sehr leichte Personen gibt es daher spezielle Kinder-Longboards.

Persönliche Faktoren Wünsche
Vorab-Fragen Größe
Gewicht
Schuhgröße
Wollen Sie eher schnell oder langsam fahren?
Wollen Sie damit jeden Tag zur Arbeit/ Schule
oder lieber in der Freizeit nutzen?
Wie ist der Untergrund auf dem Sie hauptsächlich fahren werden?

Fangen Sie einfach an

Anfänger sind mit Einsteiger-Boards sehr gut beraten, die das Fahren und das Halten des Gleichgewichts durch bestimmte Eigenheiten, wie etwa als Drop-Through montierte Achsen, besonders leicht machen und den Einstieg in diesen Sport erleichtern.

Fortgeschrittene Fahrer haben die Möglichkeit, sich ihre Bretter ganz nach persönlicher Vorliebe aus den passenden Einzelteilen wie Decks, Rollen und Achsen zusammen zu bauen oder ein bereits den Anforderungen eines bestimmten Fahrstils entsprechend montiertes Brett zu erstehen, wie etwa

Vor- und Nachteile von Einsteigerboards

  • günstig in der Anschaffung
  • ideal um sich auszuprobieren
  • vielseitig einsetzbar
  • wenn Sie die Vorliebe für einen speziellen Fahrstil entdecken, muss wahrscheinlich ein spezielles Longboard gekauft werden

Es kommt auf Ihre Wünsche an

Letztendlich ist die Auswahl des richtigen Longboards eine sehr persönliche Sache und sollte neben allen anderen Faktoren, wie

  • Länge
  • Achsenstand und
  • Härter und
  • Form der Räder,

sowie Disziplin vor allem nach dem Wohlfühlfaktor entschieden werden.

Anfänger sollten verschiedene Longboards ausprobieren, entweder im Skate-Shop oder von Freunden und sich mit den diversen Optionen vertraut machen. Da das Longboarden generell deutlich materialschonender als das Skateboarden ist, kann ein Longboard bei entsprechender Pflege nämlich sehr lange gefahren werden und zu einem treuen Begleiter werden.

327 Kommentare und Erfahrungen

  1. Luis Bär am 7. November 2014

    Hallo
    Ich bin 1, 70m groß weiß aber net obdas Longboard was ich mir kaufen will zu klein ist es ist 1,1m groß wäre Schön wenn ihr mir dabei helfen könntet

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 10. November 2014

      Hallo,

      das kommt nicht nur auf Ihre Größe an, sondern auch darauf, wo Sie mit dem Board fahren und was Sie damit machen wollen. Eine ausführliche Beratung wäre hier sicherlich sinnvoll.

      Grüße

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
    • ADRIAN am 20. Dezember 2014

      HI ICH FAHRE SEIT JAHREN SKATEBOARD UND ICH FAHRE AUCH MEISTERSCHAFTEN ICH DEHE ICH KAUF MIR MILLER STICKERS 41 IST DAS GUT.

      Antworten
  2. Natalie am 15. November 2014

    Hallo, unser großer Sohn (10 Jahre, 1,55m, Schuhgröße 41, 41kg) wünscht sich zu Weihnachten ein Longboard 🙂

    Was suche ich denn da nun am besten aus? Ich denke erstmal geht es ums Cruisen (Waveboard fahren kann er sehr gut und gern)

    Danke und Grüße
    Natalie

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 20. November 2014

      Hallo,

      suchen Sie am besten ein Modell für Einsteiger aus, diese gibt es schon für unter 100 Euro in sehr guter Qualität. Dazu zählen Boards der Marken Osprey, Mindless und Globe, um nur ein paar zu nennen.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
    • Sabine am 12. Dezember 2014

      Hallo,
      wir haben uns recht intensiv ebenfalls mit diesem Thema (Weihnachten/Longboard) auseinander gesetzt.

      Unser Sohn ist 11 Jahre und fährt bereits länger Waveboard, Snowboard usw. hat somit sportliche Vorkenntnisse.
      Er geht eher nach dem Aussehen.

      Außerdem kommt es auf den Preis an, was ihr ausgeben wollt.

      Wir haben uns nun, nach ausgiebiger Beratung, für ein Landyachtz Board entschieden.
      Es kostet 289,-€, hat ein gutes Fahrwerk und ist recht flexibel und ein gutes allrounder Board.
      Es viel uns echt schwer mit dem Preis, aber wir haben uns schnell von einer günstigen Version verabschiedet.

      Ich denke ihr sollten nicht unter 160,-€ gehen, dann lieber noch sparen, um wirklich Spaß haben zu können.

      Denn auch 100,-€ sind viel Geld wenn es dann schnell in der Ecke liegt, weil es keinen Spaß macht.

      Antworten
  3. Sandra am 15. November 2014

    Hallo,

    mein Sohn (12 Jahre alt, 1,5 mtr. groß und ca. 35 Kilo schwer) wünscht sich ein Longboard.
    Ich habe mich mal durch Eure Seite gelesen, aber weiß immer noch nicht so genau was nun gut wäre.
    Er möchte mit dem Board auch mal längere Strecken (Radweg) fahren und eben hier ums Haus….
    Ihm gefällt das Globe Longboard GLB Prowler, aber ich frage mich, ob ein Anfänger so ein teures Board braucht.

    Vielleicht könnt Ihr mir ja auf die Sprünge helfen.

    Grüße
    Sandra

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 20. November 2014

      Hallo,

      ihr Sohn, sofern ich das aus der Ferne beurteilen kann, bräuchte bspw. einen Cruiser wie das GLB Prowler. Diese ist ein gutes und robustes Modell.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
    • lisa am 22. Juli 2015

      Hey ich wollte schon sehr lange ein longboard aber wusste nie welches. Ich bin 1,56cm klein, wiege ca. 51kg, ich würde gerne viel damit fahren und lernen auf dem longboard wärend dem fahren darauf ‘hin und her zu laufen’. Fahr schrecke sind straßen und feldwege die fast genauso gut sind wie autostraßen. Und vill bald dann gewisse berge fahren. Ich kann skaetboard fahren und snowboard fahren. Welches passt zu mir hilft mir bitte 😀 will endlich los legen 😀 danje schon mal im voraus 🙂

      Antworten
      • longboard-einsteiger.de am 22. Juli 2015

        Hallo,

        ein Allrounder oder Cruiser wäre für den Anfang sicher das richtige.

        Ihr Team von Langboard-Einsteiger.de

        Antworten
  4. S Graf am 18. November 2014

    Mein Sohn, 12 Jahre, 154 cm, 38 kg schwer, Schuhgröße 37,
    Longboardanfänger, möchte gerne das Ram SOLITÄRY.
    Ist das geeignet für meinen Sohn?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 20. November 2014

      Hallo,

      das können wir aus der Ferne und ohne zu wissen, was Ihr Sohn damit machen will, nicht beantworten. Das Board eignet sich zum Cruisen und für Anfänger.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  5. Hans am 21. November 2014

    Hallo ich habe eine Frage ich binn etwa 1,50 M groß und wiege 40 kg und da wollte ich fragen was für eine Longboard größe und Flex gut für mich währe ?

    Antworten
    • Elia am 22. November 2014

      Hallo ichhabe eine Frage und zwar ich bin 1,50 M groß und ungefähr 40 kg schwer und da wollte ich frgen was für eine größe von Longboard gut für mich währe ? und vll auch wie viel Flex

      PS: ich möchte ein longboard zum fahren

      Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 22. November 2014

      Hallo,

      das kommt immer darauf an, wie gut Sie fahren können und was Sie mit dem Board machen wollen.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  6. Lisa am 21. November 2014

    Ich bin 14Jahre , bin 1,60m groß und wiege 55kg. Möchte gerne anfangen aber weiß nicht welches Longboard am besten für mich geeignet ist, könnt ihr mir helfen? 🙂

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 22. November 2014

      Hallo,

      schauen Sie mal bei den Boards von Osprey oder auch Globe, diese Hersteller haben Boards für Einsteiger und für unterschiedliche Eigenschaften.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  7. Nina am 23. November 2014

    Hey,
    ich bin 16 jahre alt, 1,55 und wiege 55kg und Schuhgröße 37. Ich möchte gerne anfangen zu longboarden weiß aber nicht welche s zu mir passt und maximal gebe ich 250-300€ aus.
    Könntet ihr mir helfen? 🙂
    Danne im voraus 🙂

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 23. November 2014

      Hallo,

      das kommt darauf an, was Sie mit dem Board machen wollen, Cruisen, Dancing oder Downhill? Oder alles? Ein Allrounder wäre vielleicht sinnvoll, diese gibt es in allen Preisklassen.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  8. dner am 23. November 2014

    Hi, ich möchte mir gerne ein longboard zu legen.Ich bin ein änfänger und will nur so zum Bäcker oder freund fahren. Ich hatte das SanlobstWayo von santa cruz in aussicht. Es wäre sehr nett wenn ihr mir antwortet.Ich bin 12 und wiege 50 kilo

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 24. November 2014

      Hallo,

      dieses Modell ist ein eher breites Board, das die Voraussetzungen für ihre körperlichen Gegebenheiten erfüllt. Als ein Brett, das sich zum Cruisen eignet, sollte es darüber hinaus ihre Ansprüche erfüllen. Aber: Um das wirklich beurteilen zu können, sollten Sie das SanlobstWayo Probe fahren.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  9. Florian am 24. November 2014

    Hallo
    Ich wollte mir zu Weihnachten das Tan Tien von Loaded holen und wollte wissen ob es sich lohn
    Also ich bin Anfänger und wollte es eigentlich benutzen um in die Schule zu fahren und halt so ein bisschen zum cruisen und da wollte ich fragen ob das board gut ist oder man lieber ein anderes nehmen sollte
    Danke schon mal 🙂

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 24. November 2014

      Hallo,

      das ist ein sehr gutes Board, das allerdings nicht gerade günstig ist.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  10. Andy am 24. November 2014

    Hallo,
    will meiner Tochter in nix nachstehen und will mir auch ein Board zulegen. Ich bin 193cm groß, Schuhgröße 47 und wiege 140kg.
    Gibt es da was für mich??? Achso, bin natürlich Anfänger…

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 25. November 2014

      Hallo,

      es tut uns leid, wir kennen Boards, die bis 130 kg zugelassen sind, aber leides keines, das bis 140 kg zugelassen ist.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  11. David am 24. November 2014

    Hallo,
    ich bin 12 Jahre alt,1,50m groß,wiege 40kilo und habe eine schuhgröße von 39.Ich möchte ein longboard um in der Stadt zu fahren aber auch um längere Strecken zu fahren.Ich schwanke gerade zwischen dem Apollo Vevendo und dem Atom Drop-Trough 36.

    Kann mich nicht entscheiden,welches würden sie mir empfehlen?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 25. November 2014

      Hallo,

      das sind beides gute Boards, entscheidend ist, auf welchem Sie sich wohler fühlen.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  12. Lullu am 25. November 2014

    Hallo,
    mein Sohn ist 15 Jahre und 1,75 groß, wiegt 105 kg und möchte ein Longboard. er hat überhaupt keine Erfahrung damit auch nicht mit Skateboards oder so. Bin sehr skeptisch ob er aufgrund seiner Fülle damit klar kommt! Was sagt ihr dazu , soll ich ihm den Wunsch erfüllen? Oder steht es nachher vermutlich nur im Keller? Und welches würdet Ihr empfehlen? Möchte natürlich nicht so viel Geld ausgeben, weil ich nicht weiß ob er dann auch damit fährt!
    Vielen Dank für eine schnelle Antwort
    LG Lullu

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 25. November 2014

      Hallo,

      ob Ihr Sohn an einem Longboard lange Freude haben wird, können wir Ihnen nicht beantworten. Was wir Ihnen sagen können ist, dass das Fahren super viel Spaß macht. Welches Board es werden soll, kommt natürlich darauf an, was Ihr Sohn damit machen möchte. Wir raten für den Einsteig bspw. zu einem Komplettboard oder Allrounder-Longboard. Diese sind in guter Qualität schon für um die 100 bis 120 Euro zu bekommen.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  13. Niklas am 26. November 2014

    Hallo,
    ich bin ca. 1,85 groß, wiege um die 80kg, habe eine Schuhgröße von 45 und würde mir gerne ein Longboard für größtenteils längere Touren kaufen(z.B für Sylt), welches könnten sie mir empfehlen ?
    Liebe Grüße,
    Niklas

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 26. November 2014

      Hallo,

      das Angebot ist zu groß, um ein bestimmtes Model zu empfehlen. Sie müssen sich auf dem Board wohl fühlen, es sollte für Ihre Ansprüche das richtige sein und es sollte Ihnen gefallen.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  14. Ariana am 29. November 2014

    Hallo ich suche ein passendes longboard für mich (1.70 &60kg) Geschwindigkeit ist nicht so meins also eher was zum cruisen oder mal mini touren so über 2/3 Stunden zu fahren.
    Ich hab aktuell das apollo Hawaiian Wulf bamboo als Favorit (da günstig schön und 7zoll Achse) ist das Board zu empfehlen? Man findet darüber leider keine Qualifizierte Meinung :/

    Lg ariana

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 30. November 2014

      Hallo,
      wir haben viele passende Boards eingeschätzt, das von Ihnen erwähnte allerdings nicht.
      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  15. R Graf am 1. Dezember 2014

    Mein Sohn 12 Jahre alt, 153 cm groß, 38 kg schwer, Schuhgröße 37,
    ist Fahranfänger, ist sehr sportlich, kann auch Wwaveboardfahren, möchte im Dorf gemütlich fahren, aber auch mal schneller werden, einfach so mal zum alltäglichen Gebrauch in diesem Alter.

    Ist das Osprey Urban Beach Drop ein Board für ihn?
    VG

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 1. Dezember 2014

      Hallo,

      sofern Sie das Osprey Urban Beach Longboard meinen: Ja, dabei handelt es sich um ein Board für Einsteiger. Ob er sich darauf wohl fühlt, können wir Ihnen leider nicht beantworten.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  16. David am 1. Dezember 2014

    Hallo,
    ich möchte mir das Vevendo Apollo kaufen ich bin mir aber unsicher ob es zu hoch für mich liegt,ich möchte es um in der Stadt zu fahren aber auch für längere Strecken.Ist das Apollo Maui Colour -Twin Tip da nicht besser ?

    Antworten
  17. Britta am 1. Dezember 2014

    Hallo,
    geht es nur mir so mit der Annahme, oder kann es sein, dass man vor dem Kauf ganz unbedingt auf verschiedenen Boards gestanden haben muß, um zu sagen: DAS ist meins…?!
    Mir sagen diese ganzen Begriffe nicht viel (meine Tochter fährt schon lange Skate- u. Waveboard, möchte nun ein Longboard), aber wir werden wohl oder übel in einen Shop marschieren … mal sehen, was passiert. Die investierte Zeit ist mir allemal lieber, als ein langes Gesicht an Weihnachten, weil das Board für meine Tochter nicht funktioniert (oder umgekehrt…;-)

    Antworten
  18. jens am 2. Dezember 2014

    hallo,
    ich suche ein longboard .allerdings bin ich ein anfänger und wollte fragen ob jemand mir tipps geben könnte welches ich nehmen könnte (ich bin 12 jahre wiege 45 kilo bin 1,63m groß)
    (meine freunde würden die marke long island vorziehen aber ich bin mir da noch nicht so sicher was das wissen von denen angeht)
    und da wollt ich nur fragen ob mir jemand tipps geben kann
    (der preis soll zwischen 200 und 300Euro liegen)
    über eine schnelle antwort wäre ich sehr froh
    (dieses longboard sollte sich für das cruisen eignen)

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 4. Dezember 2014

      Hallo,

      es gibt zahlreiche Boards, die für Sie geeignet wären, zumal wir nicht wissen, was Sie damit machen möchten. Hier ein bestimmtes zu empfehlen, ist nicht möglich. Achten Sie darauf, dass es sich für Einsteiger eignet, vielleicht wäre auch ein Komplettboard ratsam.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  19. Stefan Theophile am 3. Dezember 2014

    Moin Team,

    zwei Anliegen:

    1) mein einer Sohn ist 8, wiegt ca. 26kg und ist 1,30 groß. Sportlich ist er ebenfalls. Sonst ist er absoluter Anfänger. Welches Longboard ist zu empfehlen? Ich dachte an ein Carving Board, bin aber nicht sicher welches.
    2) meine anderer Sohn ist 11 und möchte Waveboard fahren. Er ist ebenfalls Anfänger. Was ist da zu empfehlen? Ripstik?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 4. Dezember 2014

      Hallo,

      es gibt zahlreiche Boards, die für 1) geeignet wären. Hier ein bestimmtes zu empfehlen, ist nicht möglich. Achten Sie darauf, dass es sich für Einsteiger eignet, vielleicht wäre auch ein Komplettboard ratsam. Zu 2) ist zu sagen, dass die Boards von Razor nicht schlecht sind und durchaus für Sie geeignet wären.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  20. Linus am 3. Dezember 2014

    Hallo,
    bin 12 Jahr, 142 cm groß und wiege 34 KG. Welches Board ? Kommt das Longboard von Titus Mosaik für mich in Frage ?(bin Einsteiger)
    LG Linus

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 4. Dezember 2014

      Hallo,

      tut uns leid, zu diesem Board können wir nichts sagen, denn wir sind es noch nicht gefahren.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  21. Laura Ammon am 3. Dezember 2014

    Hallo
    ich bin 1.65 13 jahre alt wiege 42 kg und möchte anfangen Longboard zu fahren ich habe aber nur 180 € und ich möchte mit meinem Longboard Cruisen mir ist das Design sehr wichtig (schöne Form) ich möchte ein Einsteiger Longboard welches ist für mich das richtige ?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 4. Dezember 2014

      Hallo,

      es gibt zahlreiche Boards, die für Sie geeignet wären. Hier ein bestimmtes zu empfehlen, ist nicht möglich. Achten Sie darauf, dass es sich für Einsteiger eignet.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  22. Lucy am 4. Dezember 2014

    Hallo, ich bin 15 Jahre alt, 1,74m groß, wiege 63 kilo und habe die Schuhgröße 42. Ich würde gern anfangen Longboard zu fahren. Ich hätte gern ein Board, mit dem ich in der Stadt unterwegs sein kann und auch längere Strecken bewältigen kann. (Ich glaub e das heist cruisen) Es wäre schön, wenn es nicht allzu teuer wäre. Könnt en sie mir dort ein geeignetes Board empfehlen?
    Vielen dank im Voraus, mit freundlichen Grüßen
    Lucy

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 4. Dezember 2014

      Hallo,

      es gibt zahlreiche Boards, die für Sie geeignet wären. Hier ein bestimmtes zu empfehlen, ist nicht möglich. Achten Sie darauf, dass es sich für Einsteiger eignet. Vielleicht finden Sie bei den Herstellern Soprey, Globe oder auch Mindless das richtige.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  23. dodo am 8. Dezember 2014

    Hi
    Ich möchte ein longboard zu Weihnachten und weiß nicht so recht welches, da ich anfänger bin. Ich bin 14 jahre alt wiege 65 kg und bin 1, 70m groß. Ich fahre allerdings viel waveboard.es sollte nicht über 100 euro kosten und ich fände einen allrounder am besten. Wisst ihr vielleicht etwas für mich, dass meinen anforderungen entspricht?
    Lg dodo 😉

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 9. Dezember 2014

      Hallo,

      schauen Sie sich die Boards von Osprey, Globe oder auch Mindless an, da sollten Sie das Passende finden.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  24. Anita am 11. Dezember 2014

    Hallo zusammen,

    mein Sohn 12 Jahre alt wünscht sich zu Weihnachten ein Longboard. Er ist ca 150 cm groß wiegt 35 kg und hat Schuhgrösse 39. Er fährt schon seit 3 Jahren Skateboard und Waveboard. Daher ist er lediglich was das Longboard fahren angeht Anfänger. Er ist sehr agil und sportlich. Er möchte das Board zum cruisen haben, wobei die Rollen nicht gerade an der Strasse kleben sollten und fährt hauptsächlich auf nicht allzu bergigen Strassen. Können Sie mir 2 – 3 Boards nennen die für seine Bedürfnisse passen würden.
    LG Anita

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 12. Dezember 2014

      Hallo,

      schauen Sie sich die Boards von Osprey, Globe oder auch Mindless an, da sollten Sie das Passende finden.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  25. Tobias Schmidbauer am 14. Dezember 2014

    Hallo,
    Ich kann mich nicht entscheiden zwischen Downhill und Cruise Longboards, ich fahre hauptsächlich in der Stadt wobei auf dem Weg dahin einige Berge sind. Ich besitze Jahrelange Skateerfahrung. Nun weiß ich nicht wie viel flex und welche longboard ich mirnzulegen sollte.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 14. Dezember 2014

      Hallo,

      diese Frage können wir Ihnen leider nicht beantworten.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  26. Simon am 14. Dezember 2014

    Hallo liebes Team von longboard-einsteiger.de,
    ich bin absoluter Skate-Neuling und möchte mit dem Longboarden beginnen.
    Nach einigen Recherchen schwanke ich nun zwischen den beiden Modellen “Makaha” und “Kahuna 2014” (beide von Mike Jucker Hawaii, beide sehr gut -auch für Einsteiger- bewertet) und bin mir nicht sicher, welches das geeignetere für mich ist.
    Ich bin 180cm groß, wiege ca. 80kg, möchte hauptsächlich cruisen / carven und das vornehmlich in der Stadt. Ich habe keine Ahnung, welcher Flex für mich der richtige sein könnte, prinzipiell mag ich aber lieber weichere Federungen.
    Auf welchem Board lernt es sich für meine Zwecke einfacher?
    Besten Dank schonmal für die Antwort!
    Viele Grüße Simon

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 15. Dezember 2014

      Hallo,

      das sind beides gute Boards für Einsteiger, die sehr ähnlich sind. Sie müssen sich auf dem Board wohl fühlen.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  27. Steve am 15. Dezember 2014

    Hi, gibt es auch longboard wheels für nicht so glatten Untergrund ? Das heißt unbefestigte Wege ( kein Sand) oder Kopfsteinpflaster (klein mit vielen Spalten) oder muss man gleich zum Mountainmodell greifen? 2. gibt es für die mountainmodelle auch wheels für die Straße. Dh ohne tiefes Profil? Danke für Eure Mühen!

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 15. Dezember 2014

      Hallo,

      grundsätzlich lässt sich sagen, dass sich ein Longboard für befestigte Wege und Straßen eignet, nicht für den Off-Road-Einsatz,

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  28. Valeriya am 15. Dezember 2014

    Hallo
    Ich bin Anfängerin und will mir Longboard unter 100 euro kaufen ja also 100 ist maximal
    Also ich hab zwei Longboards gefunden die richtig gute bewertungen haben und gut sind. Also Osprey Spectrum TY5256 und Osprey Twin Tip Flameskull TY5252 sind riiichtig geil. Aber es fällt mir schwer Entscheidung zu treffen…was findet ihr am besten? Danke schonmal ^^
    mfG Valeriya

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 15. Dezember 2014

      Hallo,

      die Entscheidung können und wollen wir Ihnen nicht abnehmen – wobei das Osprey Spectrum TY5256 schon ein gutes Board ist. Wichtig ist allerdings, dass Sie sich auf diesem wohlfühlen.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  29. Lage am 16. Dezember 2014

    Mein Sohn ist 12 Jahre alt, 38 kg schwer und 1,53 groß.
    Fährt scho gut skateboear und waveboard.
    Nun soll es ein Longboard zu Weihnachten sein. Was ist vorteilhafter bei der Länge 91 oder 99 cm. Ich tendiere
    zw. Madrid Weezer 36″ (mit 91,4 cm) und Madrid Trance 39″-Drop-Thru Board. (99 cm).
    Wir fällt die Entscheidung sehr schwer

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 17. Dezember 2014

      Hallo,

      je länger ein Board ist, desto ruhiger ist es beim gerade aus fahren, sprich wenn man schnell fahren will. Die Länge geht allerdings zulasten der Wendigkeit.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
    • Lou am 17. März 2015

      Hey ich wollte mal fragen welches Longboard zu mir passen würde ich bin 15 Jahre alt, 1,58 groß, bin nicht zu dünn aber auch nicht zu dick(halt so durchschnittlich). Meine Schuhgröße ist 37 Fahre seit drei Jahren Skateboard mach nur manchmal kleine Tricks und seit zwei Jahren fahre ich auch Waveboard. Wollte mir jetzt aber mal ein Longboard zu legen, aber ich weiß nicht welches zu mir passen würde. Ich würde damit längere Streckenfahren so wie bergab und Bergauf. Wohne in so einer Art Großstadt.
      Würde mich auf ne Antwort freuen 🙂

      Antworten
      • longboard-einsteiger.de am 20. März 2015

        Hallo,

        Ein Board zum Cruisen oder ein Allrounder wären sicherlich passend.

        Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

        Antworten
  30. Silvan am 16. Dezember 2014

    Hallo
    Ich (m,14 Jahre,1,73m, 50KG)möchte mir nächstens ein Longboard zulegen, einfach für durch die Stadt. Ich habe mich hier etwas umgeschaut und es sind mir 3 aufgefallen.
    -Vevendo Apollo Longboard
    -MAXOfit “Atomic No.3″ Longboard
    -Atom Drop Through Longboard Test
    Welches ist für mich das beste als blutiger Anfänger? Das MAXOfit spricht mich vom Design am meisten an. Noch eine zusätzliche Frage: Stört das nicht wenn es beim Longboard also die Fläche auf der man steht hinuntergeht wie es beim MAXOfit ist. Die Fläche bei den Achsen sind ja höher als auf der man dann steht?
    LG Silvan=)

    Antworten
    • Silvan am 16. Dezember 2014

      P.S: Ich habe Schuhgrösse 43-44=)

      Antworten
      • longboard-einsteiger.de am 17. Dezember 2014

        Hallo,

        das sind beides gute Boards. Auf welchem Sie sich wohler fühlen, können wir Ihnen leider nicht beantworten.

        Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

        Antworten
  31. Teri am 26. Dezember 2014

    hallo ich bin 13 ca 160cm gross und wiege ungefähr 54kg. ich bin Anfänger und möchte mir ein longboard kaufen und möchte das board in meiner Freizeit nutzen das zum cruisen geeignet ist und mit dem man gut kurven fahren kann. es sollte nicht über 130 euro kosten welches könnt ihr mir empfehlen? 😉

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 28. Dezember 2014

      Hallo,

      wir haben viele für Sie passende Boards eingeschätzt. Hier ein bestimmtes heraus zu picken, ist schwer möglich. Schauen Sie einfach in unsere Tests hinein.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
      • Teri am 28. Dezember 2014

        hallo ,ist es nötig ein longboard voher zu bewerten bevor man es kauft ? könnt ihr mir das Mike jucker Hawaii makaha empfehlen ?
        welche longboards aus dem test passen noch fuer mich ?

        Antworten
        • longboard-einsteiger.de am 28. Dezember 2014

          Hallo

          das MJH ist sicher ein gutes Board. Ob man ein Board immer Probe fahren muss, können wir nicht pauschal beantworten.

          Ihr Team von longboard-einsteiger.de

          Antworten
          • Teri am 28. Dezember 2014

            danke das ihr mir meine fragen beantwortet.Also ist das MJh auch für Personen zwischen 50 und 60 kg geeignet ? vielen dank

            Antworten
  32. Tanja am 29. Dezember 2014

    Hallo,
    ich möchte gerne mit dem Longboarden anfangen und bin mir nicht sicher welches Board ich mir nehmen soll. Ich bin ungefähr 160cm groß, wiege 48kg und habe Schuhgröße 36. Hauptsächlich möchte ich mit dem Board in der Stadt fahren oder mal zum Bäcker oder ähnliches. Ich hab mich schon mal ein bisschen umgeschaut und möchte mir eventuell das ALOHA SKATEBOARDS 3D 37.8 zulegen, aber ich weiß nicht ob das für mich geeignet ist. Könntet ihr mir da bitte helfen?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 29. Dezember 2014

      Hallo,

      diese Board haben wir bislang noch nicht gefahren, daher können wir Ihnen zu diesem nicht viel sagen.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  33. simone am 29. Dezember 2014

    hallo ich interessier mich für das Mike jucker Hawaii makaha. ich wollte wissen ob dieses Bord eher für schwere Fahrer ist oder auch für Fahrer zwischen 50 und 60 kg geeignet ist.eignet sich das board für mich ? ich bin 159 cm gross

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 30. Dezember 2014

      Hallo,

      dabei handelt es sich durchaus um ein Board für Einsteiger, es dürfte daher für Sie geeignet sein – auch wenn wir das aus der Ferne nur schwer beurteilen können.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
      • simone am 30. Dezember 2014

        vom mike jucker Hawaii makaha gibt es 3 verschiedene .Eins für sehr schwere Personen das normale (beim normalen heisst es es ist
        für Personen die ungefähr 75 kg wiegen). Das Mike jucker Hawaii makaha Keiki ist für kinder und leichte Personen . Hier heisst es das dieses Board für Personnen zwischen 25-50 kg ist .
        ich bin 13 und wiege 55 kg kann ich das normale mike jucker Hawaii makaha nehmen ß

        Antworten
  34. Marte am 29. Dezember 2014

    hallo meine Tochter wünscht sich ein longboard . ich wollte wissen ob das Globe pinner für sie als Anfänger geeignet ist . sie möchte es zum cruisen benutzen.meine tochter ist 160 cm gross und wiegt 55 kg .Noch eine Frage geht das mike jucker Hawaii für Personen dieses gewichtes ? (55kg)

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 30. Dezember 2014

      Hallo,

      ja, das Board kann von Anfängern genutzt werden. Es gibt allerdings mehrere Boards von MJH, daher können wir Ihre Frage hierzu nicht beantworten.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.der

      Antworten
      • Marte am 30. Dezember 2014

        Ich meine ob das Mike jucker Hawaii Makaha für sie geeignet ist sie wiegt 54kg ?

        Antworten
        • longboard-einsteiger.de am 30. Dezember 2014

          Hallo,

          auch dieses Board eignet sich für Einsteiger.

          Ihr Team von longboard-einsteiger.de

          Antworten
  35. Tom am 30. Dezember 2014

    Hallo,
    Ich suche seit einiger Zeit nach einem passenden Longboard. Mein Problem ist, dass ich 1,97m groß bin, eine Schuhgröße von 49 habe und etwa 90-95kg wiege. Ich bräuchte das Board nur um auf geraden, unbefahrenden Wegen von A nach B zu kommen. Ich dachte daher an ein Drop Down Modell. Gibt es eine Marke, die in “Übergröße” produziert?
    Guten Rutsch, Tom

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 30. Dezember 2014

      Hallo,

      die Größe spielt bei einem Longboard keine so bedeutende Rolle wie das Gewicht. Wir haben einige Boards eingeschätzt, die sogar bis 130 kg zugelassen sind. Dazu zählt zum Beispiel das Mindless Maverick II. Auch Boards bis 100 kg max. Belastbarkeit haben wir gefahren, bspw. Boards von Mike Jucker Hawaii.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.der

      Antworten
  36. Maxi am 2. Januar 2015

    Hallo ich bin 1.62 und normalgewichtig und hab Schuhgröße 39/40. Hab vor mir ein longboard zu holen für Stadt (wollte es auch mit in Zug, auto etc… nehmen) und Radwegen und vl.mal kurven. Allerdings sollte das longboard max 300 €kosten(eher weniger). Hab jetzt nun das 2014 landyachtz switchblade 40 im Ausblick. Aber ich weiß nicht ob das geeignet ist dafür und ob es nen gutes ist (kostet ca.288 € ).

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 2. Januar 2015

      Hallo,

      dieses Board haben wir leider nicht gefahren und können Ihnen daher zu diesem auch nichts sagen.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  37. taylor am 4. Januar 2015

    Hi und Frohes Neues noch an euer Team!

    Wir – absolute Anfänger uns Neulinge – sind auf der Suche nach einem Longboard.
    Ausschließlich angedacht für gemütliches, langsames, kontrolliertes und ruhiges fahren auf ebenen Strecken (Asphalt) in der Freizeit. Vom optischen her gefallen uns die Olson&Hekmati Boards sehr gut. Gibt es hier eines, welches zum oben genannten Anfängerstatus & Fahrstil passen würde. Gerne aber natürlich auch andere Hersteller – was eben zu uns passt.

    Größe ca 1,98m, Gewicht um die 95kg, Schuhgröße 45.

    Danke und beste Grüße

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 5. Januar 2015

      Hallo,

      danke für Ihre Wünsche, wir wünschen Ihnen das gleiche. Zu diesem Hersteller können wir nichts sagen, denn die Boards von diesem haben wir nicht gefahren. Ansonsten finden Sie in unserem Test -Sortiment eine Menge Boards, die auf Ihre Ansprüche zugeschnitten sein sollten.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.der

      Antworten
  38. Tim am 6. Januar 2015

    Hallo

    Ich bin 1,75 gross und wiege 55 kg meine schuh grösse ist 43 ich hatte mir schon eins gekauft aber ich empfinde es als zu grosses ist 70 cm ich brauche es nur zum cruisen von a nach b und wollte ein anderes holz daher das ich anfänger bin kenn ich mich nucht aus ich brauche ein kleiners das gut zum cruisen ist

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 6. Januar 2015

      Hallo,

      wir haben auch ein paar Mini-Longboards eingeschätzt, vielleicht ist das das richtige für Sie?

      Ihr Team von longboard-einsteiger.der

      Antworten
  39. Gabriel am 12. Januar 2015

    Hey,
    Ich suche schon seit längerer Zeit ein neues longboard. Ich besitze derzeit das Arbor Zeppelin. Bin ziemlich zufrieden, wird aber mit der Zeit ein bisschen eintönig. Ich suche nach einem Board für mittlere Geschwindigkeiten. Kicktail sollte es mindestens haben, tendiere aber eher zu zwei Kicks. Hättet ihr da was für mich?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 13. Januar 2015

      Hallo,

      wir habe eine Menge für Sie passende Boards eingeschätzt, schauen Sie sich einfach um. Haben Sie eine konkrete Frage, können Sie sich gerne erneut an uns wenden.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  40. Esther am 17. Januar 2015

    Hallo,
    Ich bin 16 Jahre alt, Wiege rund 70kg,meine Schuhgröße ist 39, bin 1,70m groß und bin Anfänger und möchte eher Cruisen. Ich interessiere mich für das Apollo colour twin tip, bin mir aber nicht sicher ob das zu mir passt. Oder könnt ihr mir ein anderes empfehlen?
    Danke schon mal im voraus.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 19. Januar 2015

      Hallo,

      Sie sollten nach einem Cruiser-Board Ausschau halten, das sich für Anfänger eignet. Davon haben wir einige eingeschätzt.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  41. Erik am 18. Januar 2015

    Ich möchte meinen Freund (14 1.72 Meter groß und ca 85 Kilo) und ich wollte fragen welche Bosrd ich mir für ihn geeignet wehre. Er würde es nur für Fährten durch die Stadt benutzen. Danke schonmal in Voraus

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 19. Januar 2015

      Hallo,

      ein Board zum Cruisen wäre eventuell das richtige für Sie. Schauen Sie sich in der entsprechenden Kategorie einfach mal um.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  42. teresa am 19. Januar 2015

    sehr geehrtes Team von longboard-einsteiger.de
    ich habe eine Fragen bezüglich des longboardes von Mike jucker Hawaii makaha. Ist diese longboard das für Slides und Long Distance pumpen geeignet ?
    vielen dank !

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 21. Januar 2015

      Hallo,

      das MJH ist ein Board geeignet für Freeride.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  43. tobi am 21. Januar 2015

    hey ich wollte nachdem ich jahrelang skateboard gefahren bin
    auf ein longboard umsteigen da ich mein altes shortys deck eh nur noch zum rumrollen nutze welche form wäre denn da am besten geeignet

    ps: wohne aufn land es können auch ma längere strecken vorkommen

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 21. Januar 2015

      Hallo,

      dann sollten Sie ein Board zum Cruisen wählen, möglicherweise eignet sich auch ein Allrounder-Board für sie.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  44. hanno am 8. Februar 2015

    Hallo ,ich bin 12 Jahre alt ca 1,55cm schuhgröße 38 .möchte mir ein longboard zu legen habe nur sehr wenig Erfahrung will kein so großes longboard haben so ein zum cruisen und mal edwas längerer Strecke zurücklegen PS. Nicht mehr wie 140 €

    Antworten
  45. hanno am 8. Februar 2015

    Hallo , ich bin 12 Jahre alt 1,55cm groß hab schugröße 38 und bin 38 kg schwer und habe wenig Erfahrung mit dem longboard fahren ich möchte ein kleineres longboard zum cruisen und ab und zu auch mal edwas längere touren . PS sollte nicht mehr wie 140 € kosten 🙂

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 8. Februar 2015

      Hallo,

      schauen Sie bei unseren Allroundern oder Mini-Boards, da sollten sich einige Boards für Sie finden. Denke Sie daran: Probefahren ist in der Regel recht ratsam, wenn man noch nie ein solches Board unter den Füßen hatte.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  46. Philipp am 12. Februar 2015

    Hallo ich bin ca. 1,95m groß habe Schuhgröße 49 und wiege zwischen 95 und 100kg. Ich hatte vor mir das MAXOfit® Atomic No.3 zu kaufen und wollte wissen, ob es etwas für mein Gewicht wäre. Könnt ihr mir da vielleicht weiter helfen?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 12. Februar 2015

      Hallo,

      das Max-Gewicht für dieses Modell ist uns leider nicht bekannt. Allerdings dürfte es durchaus bis für Ihre Gewichtsklasse geeignet sein.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  47. Anastasiya am 15. Februar 2015

    Heii
    Ich bräuchte deine Hilfe, Ich bin ca. 1,62m gross und habe eine Schuhgrösse 37 und wiege 47kg. Ich wollte mir das Board “Arbor Axis 10″ kaufen weiss aber nicht welche Größe zu mir passt.
    Kannst du mir bitte helfen? 😀

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 17. Februar 2015

      Hallo,

      sorry, dieses Modell haben wir noch nicht gefahren.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  48. Anniii am 19. Februar 2015

    Hey
    Ich bin 1,70m groß, wiege ca. 50kg und habe die Schuhgröße 38-39. Ich würde mir gerne ein Board kaufen mit dem ich in der Stadt fahren kann (auch längere Strecken). Was für ein Board sollte ich mir kaufen?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 20. Februar 2015

      Hallo,

      da gibt es sehr viele Boards, die für Sie zutreffend wären. Schauen Sie sich bei uns um, für Sie eignet sich wohl am ehesten ein Boatd zum Cruisen oder ein Allrounder-Modell.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  49. lina am 21. Februar 2015

    *** BITTE NUR DIE FRAGE BEANTWORTEN UND NICHT DIE ANDEREN ***
    Ich wiege ca 100kg und bin zurzeit am abnehmen, und möchte mir ein longboard kaufen, was allerdings nicht zu teuer ist. Ich habe drei gefunden habe aber angst das es vielleicht nicht hällt, und wenn doch – welches wäre das beste?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 22. Februar 2015

      Hallo,

      leider können wir nur Fragen zu Longboards beantworten, die wir selbst auch eingeschätzt haben.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  50. teresa am 22. Februar 2015

    hallo liebes team
    wissen sie aus wie vielen lagen ahornholz das globe glb pinner complete besteht
    gruß

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 22. Februar 2015

      Hallo,

      alle Informationen, die uns zu diesem Modell zur Verfügung stehen, finden Sie im entsprechenden Test .

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  51. Bartholt am 26. Februar 2015

    Hi, ich bin auf der Suche nach meinem ersten Longboard. Ich bin sehr schwer was die Suche wirklich sehr erschwert. Ich wiege ca 130 KG und will mit dem board eigentlich nur entspannt cruisen. Ich hae große Schwierigkeiten ein Board zu finden, dass für dieses Gewicht geeignet ist.
    Für tips und Vorschläge wöre ich wirk´lich dankbar.
    Gruß
    b.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 26. Februar 2015

      Hallo,

      das Mindless Maverick II kann bspw. bis 130 kg belastet werden.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  52. Finja am 28. Februar 2015

    Hi, ich wollte mal fragen, welche Longboards für normales fahren gut sind? Ich bin etwas überfordert da es so viele “Arten” gibt. Ich fände es auf jeden fall gut wenn es einfach zu lenken wäre und gleichzeitig auch mal etwas längere Strecken wie z.B. 20km fahren könnte ohne das es sofort kaputt ist.Ich habe auch gehört das Gewicht und Größe bei der Auswahl eine Rolle spielt, ich bin 1,81cm groß und wiege 77kg und habe die Schuhgröße 43-44.Ich weiß, dass sie mir jetzt nicht 100 Prozent sagen können was ich nehmen soll, aber ich fände es seeeehr nett von ihnen wenn sie mir eine Empfehlung für Anfänger bis 150€ aussprechen könnten! Dankeschön 🙂

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 28. Februar 2015

      Hallo,

      für Sie wird sich wohl ein Board zum Cruisen bzw. ein Allrounder eignen, davon haben wir einige eingeschätzt, schauen Sie sich einfach um. Haben Sie konkrete Fragen, können Sie diese gerne erneut stellen.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  53. Sebastian am 6. März 2015

    Hallo,

    unser Sohn möchte gerne in den Longboard-Sport einsteigen. Er will mit dem Board morgens zur Schule fahren und ein paar Tricks / Freestyle Sachen lernen. Er ist 165 cm groß und wiegt 55 Kg bei Schuhgröße 41. Was können Sie empfehlen?

    Grüße
    Sebastian

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 6. März 2015

      Hallo,

      die Auswahl ist hier groß, es sollte ein Anfängerboard zum Cruisen sein, sehe ich das richtig?

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  54. Niclas am 8. März 2015

    Hallo,
    ich bin zwar noch ein absoluter Anfänger aber ziemlich lernfähig.
    Ich selber bin 1.79 groß wiege 56kg und habe Schuhgröße 42.
    Die Straßen hier in der nähe sind meist eben und zum anderen Teil leicht holprich.
    Ich suche eher ein mit dem ich schnell fahren kann und ein paar tricks machen kann.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Mit freundlichen grüßen Niclas 🙂

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 9. März 2015

      Hallo,

      ein Allrounder wäre für Sie das richtige, auch ein reiner Cruiser sollte Ihren Ansprüchen genügen, wenngleich damit schwieriger Tricks möglich sind.

      Ihr Team on longboard-einsteiger.de

      Antworten
  55. lukas am 8. März 2015

    Hallo
    ich suche ein Longboard zum cruisen aber auch mal für eine etwas längere strecke
    ich bin 1.85m gross und 58 kg schwer .wäre das globe glb prowler eine gute wahl oder sollte ich ein etwas längeres board nehmen?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 9. März 2015

      Hallo,

      das könne wir Ihnen anhand dieser Informationen leider nicht beantworten.

      Ihr Team on longboard-einsteiger.de

      Antworten
  56. Finn77 am 11. März 2015

    Mein Sohn ist 10 Jahre alt, sehr sportlich, ca. 35 kg.
    Er möchte sich jetzt ein Longboard kaufen zum durch die Gegend fahren, mit den Kumpels etwas Cruisen.

    In die engere Wahl sind jetzt das Jucker Hawaii Wailani (welches ihm optisch am besten gefällt) und das Jucker Hawaii New Hoku in Flex 3 gekommen.

    Nun die Frage: braucht er als Longboerd Anfänger Flex?
    Welches ist das bessere Board für ihn?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 15. März 2015

      Hallo,

      eine leichte Flex ist sicher nicht schlecht, muss aber nicht sein. Ansonsten sollte sich Ihr Sohn vor allem auf dem Board wohl fühlen, sprich eine Probefahrt wäre nicht schlecht.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  57. karen am 11. März 2015

    Hallo
    ich möchte meinem Freund ein Longboard für die Stadt und Freizeit schenken. er ist 1,90 groß und ca 95 kg schwer. Er wird nicht in der halfpipe fahren oder groß tricksen.
    es geht eher um Carmen und entspannt fahren , etwas downhill vielleicht
    wie groß sollte das Board denn da sein?
    vielen Dank

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 15. März 2015

      Hallo,

      er braucht wohlmöglich eines zum Cruisen oder ein Allrounder-Board, hierzu findet sich eine Auswahl bei uns.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  58. Henry am 11. März 2015

    Hallo

    ich wohne in einem Dorf und bin ein Longboardanfänger.Hier gibt es einige Hügel,jedoch möchte ich auch längere Strecken fahren können.
    Ich bin 1.58 groß und wiege 55 kg.
    Welches Bord soll ich nehmen?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 15. März 2015

      Hallo,

      ein Cruiser oder ein Allrounder sollten für Sie das passende sein, ohne genaueres von Ihnen zu wissen.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  59. Simon am 11. März 2015

    Hey ich wollte mal fragen ob ihr mir ein paar boards empfehlen könntet ich bin ca. 1.78 groß wiege knapp 70 Kilo und Schuhgröße 44 bin totaler Anfänger was longboarden angeht kann aber snowboard fahren und waveboard fahren ich wollte das Board hauptsächlich nutzen um in der Stadt zu fahren und eventuell auch mal längere Strecken bis zu 10-15km fahren Downhill und Tricks interessieren mich momentan kaum wenn dann Kauf ich mir dafür nochmal extra ein Board der Preis ist mir mehr oder weniger egal solange die Qualität passt sollte aber auch kein überteuerter scheiss sein wo man nur den Namen zahlt würde mich auf ne Antwort freuen 🙂

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 15. März 2015

      Hallo,

      schauen Sie sich einfach in den entsprechenden Kategorien um, hier finden Sie sicher ein passendes Board. Sollten zu diesem Fragen bestehen, können Sie sich gerne erneut an uns wenden.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  60. Elena am 16. März 2015

    Hallo
    Ich will mit dem Longboarden anfangen, weiß aber nicht genau welches Modell, etc. Ich bin 16 Jahre alt, ca. 1,80m groß, wiege so 65kg und habe die Schuhgröße 42. Bei mir in der Gegend ist es etwas hügeliger und ich habe vor, hauptsächlich in der Freizeit etwas zu cruisen. Die Preislage wäre so bis zu 220€ maximal. Könnt ihr mir da was empfehlen? 🙂
    LG

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 20. März 2015

      Hallo,

      Wir haben einiges Boards zum Cruisen eingeschätzt, schauen Sie sich einfach in der entsprechenden Kategorie um.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  61. Felix.F am 17. März 2015

    Hi Leute,

    Habe eine Frage zum richtigen Longboard.
    Ich besitze selber NOCH keins, aber hatte schon öfters die Gelegenheit ein paar auszu probieren von Freunden etc.

    Ich hatte bis jetzt immer Probleme beim lenken in kurven.
    Ich komme nicht immer ganz rum und verliere die Geschwindigkeit und den Halt auf dem Board.
    Frage:
    Könnt ihr mir ein Longboard empfehlen, mit dem ich etwas leichter um kurven komme?!

    P.S. Direkt als Komplett Board bitte. Danke 🙂

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 20. März 2015

      Hallo,

      Ohne Sie fahren zu sehen, können wir Ihnen nicht sagen, welche Fehler Sie machen.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  62. user1337 am 20. März 2015

    Hallo,
    ich wollte mir auch ein Longboard holen doch ich weiß nicht ob mein Gewicht es zulässt. Ich bin 1,78m groß und wiege 135 Kg und hab eine schuhgröße von 42

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 26. März 2015

      Hallo,

      eine ähnliche Frage haben wir bereits beantwortet. Schauen Sie sich dazu in den Kommentaren um.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  63. Jens am 23. März 2015

    Hallo,

    Ich habe vor mir ein Longboard zu kaufen. Momentan bin ich noch ein kompletter Anfänger und fahre bisher nur Snowboard. Ich bin 1,87m groß, wiege 80kg und habe Schuhgröße 46. Das Longboard möchte ich hauptsächlich zum Carven und Cruisen einsetzen bzw. um in der Stadt von Punkt A nach B zu kommen.

    Dabei interessieren mich die folgenden beiden Bretter näher:
    – Mike Jucker Hawaii Makaha Special Edition
    – Hammond B-40 Drop Through Longboard

    Für welches dieser beiden Longboards sollte ich mich entscheiden? Kennt ihr vielleicht noch bessere Longboards, die ich für einen Maximalpreis von 200€ bekomme?

    Ich hoffe ihr könnt mir bei der Entscheidung helfen. Vielen Dank schonmal im voraus.

    Grüße,
    Jens

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 26. März 2015

      Hallo,

      was Ihnen beim Fahren ehr liegt, können wir nicht sagen. Daher unser Tipp: Fahren Sie beide Probe.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  64. Jakob am 24. März 2015

    Ich würde mir gerne das Arbor axis Koa (2014) kaufen. Ich bin ca. 1.76 groß, ca 85kilo schwer und habe Schuhgröße 41. Die frage die ich mir nun stelle ist, ob dieses Longboard geeignet für mich ist?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 26. März 2015

      Hallo,

      zu diesem Board können wir nichts sagen, da wir es nicht gefahren haben.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  65. Antoni am 25. März 2015

    Moin moin,
    bin absoluter Anfänger in dem Gebiet & weiß einfach nicht was ich für ein Anfängerboard brauche & welches auch was taugt!
    Die Überlegung muss gut getroffen werden, da ich wegen meiner Weiterbildung leider etwas knapp bei Kasse bin!

    Schuhgröße:
    42/43

    Gewicht:
    ~80kg

    Gebrauch:
    -Stadt & Park
    -mal schneller, mal langsam
    -gute Straßen aber teilweise mit Sand/Schotter im schlimmsten Fall

    Form des Boards:
    Drop Through Longboard

    Preis:
    unter 200,- wäre super!!!

    Wäre klasse wenn mir da mal jeamand ein wenig weiterhelfen könnte!

    Vielen lieben dank schon mal fr die Hilfe 🙂

    Antworten
  66. Yunus am 27. März 2015

    Hallo,
    mein Sohn (10 Jahre) möchte gerne ein Longboard kaufen. Skateboard ist er vorher ab und zu gefahren und ist eher der Typ, der mal ein paar Tricks machen möchte bzw. auch mal eine gerade Stercke mit höherer Geschwindigkeit. größe 1,45 und 36 Kg. Was haltet ihr von Area Freerider longboard 38,75 inch Tribal Curves.
    Länge: 99,1cm
    Breite: 23,5cm
    6-fach beschichteter kanadischer Ahorn
    Alu Achsen
    Rollendurchmesser: 70 mm
    Rollenhärte: 78A
    ABEC 7 Kugellage.

    Viele Grüße und Danke schon mal

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 29. März 2015

      Hallo,

      zu diesem Board können wir es ohne gefahren zu haben leider nichts sagen.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  67. Marius am 29. März 2015

    Hi, bin vor Jahren mal Skateboard gefahren. Jetzt würde ich es mit einem longboard probieren. Würde es für längere strecken, vllt Bischen Tricks , sliden unso benutzen. Also eher so en Allrounder denk ich. Gibt so viele Arten und ich kann mich nicht entscheiden? Wie wäre es mit einem Einsteiger Board? Aber welche sind zu empfehlen? Preisklasse bis 100 rum. Wiege 85, bin 1,80 groß , Schuhgröße 44. Grüße Marius

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 29. März 2015

      Hallo,

      wir haben einige Allrounder eingeschätzt. Schauen Sie sich doch einfach bei uns um. Haben Sie dann konkrete Fragen, helfen wir gerne.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  68. Johannes am 29. März 2015

    hallo,
    ich bin 16 jahre alt, 1,82m groß, habe die schuh größe 49 und wiege 70 kilo . ich will mir ein longboard kaufen mit dem man einfach gerade aus bzw. kurven fahren kann . ich bin anfänger. desshalb meine frage welches longboard ist dafür gut geeignet ?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 29. März 2015

      Hallo,

      ein Allrounder oder ein Cruiser zum herum fahren wäre für Sie sicherlich geeignet.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
    • Johannes am 29. März 2015

      ich habe vergesen zu scheiben das das longboard ca 1m lang sein sollte .

      Antworten
  69. Luisa am 29. März 2015

    Hallo, ich bin 13 Jahre alt, bin 1,60m groß wiege etwa 52 Kilo und habe Schuhgröße 37. Ich bin kein Anfänger mehr und möchte ein Board das schnell ist, mit dem ich aber auch gut Kurven fahren kann. Das Longboard sollte mindestens 1m lang sein.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 1. April 2015

      Hallo,

      schauen Sie sich bei uns um, den entsprechenden Allrounder und/oder Cruiser für Sie dürfte hier dabei sein.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  70. Wolfgang am 31. März 2015

    Hallo,
    ich suche für meine 12-jährige Tochter mit 1,50 Größe, 37kg Gewicht und Schuhgröße 36 ein Longboard mit Fokus auf Cruisen (kein Downhill, Slalom oder Trick/Freestyle). Sie fährt seit vielen Jahren bereits begeistert Skateboard und würde sich daher gerne auch ein Deck mit Flex wünschen. Habt Ihr mir hier eine Empfehlung? Vorallem eine Empfehlung was für eine Decklänge Sinn macht, würde mich sehr interessieren.

    Besten Dank für Eure Hilfe.

    Gruß
    Wolfgang

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 1. April 2015

      Hallo,

      Boards zum Cruisen, die sich für Anfänger eignen, haben wir viele eingeschätzt. Schauen Sie sich in der entsprechenden Kategorie um. Haben Sie Fragen zu einem Board, stellen Sie diese einfach. Ein Tipp: Flex muss für einen Anfänger nicht sein, darf es aber.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  71. Christian am 31. März 2015

    Hallo,
    Ich wollte fragen, in welchem verhältnis die fußlänge mit der deckbreite stehen. Mein Fuß ist mit Schuh 33cm lang, aber die meisten bretter haben so max. 25. Ist das normal, dass der Fuß ein bisschen übersteht oder sollte ich nochmal weitersuchen. Hatte an was wie das Loaded Tan Tien gedacht, aber das ist ja sehr schmal(für meine riesenlatschen :D).
    Viele Grüße und danke im vorraus.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 1. April 2015

      Hallo,

      wir verstehen nicht ganz, was Sie meinen. Stehen Sie komplett quer auf dem Board?

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  72. leon am 8. April 2015

    Hallo,
    Ich wollte frage welches longboard für mich geeignet ist. Ich bin 1,80m groß und wiege ca 80kg und werde mit dem longboard in der freizeit fahren. Schuhgröße 42.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 12. April 2015

      Hallo,

      was wollen Sie mit dem Board machen? Cruisen?

      Ihr Team von longbaord-einsteiger.de

      Antworten
  73. Marcel hartig am 11. April 2015

    Ich bin 16 jahre alt und 1,75 cm groß. Hab eine Schuhgröße 42. Ich würde eher durch die stadt oder auf engeren Fußwegen fahren zur Schule und zurück. Welche wäre das beste? und kann ich mit einem cruiser auch gut Berg ab fahren?
    Mit freundlichen Grüßen

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 12. April 2015

      Hallo,

      für Sie eignet sich in der Tat wohl ein ehesten ein Cruiser oder ein Allrounder. Mit einem Cruiser kann man durchaus den Berg hinab fahren, für Downhill gibt es aber spezielle Boards.

      Ihr Team von longboard-einesteiger.de

      Antworten
  74. Clarissa am 12. April 2015

    Hallo,
    Ich bin 13 Jahre alt, 1,68 groß und wiege 45 kg. Ich bin schon mit vielen Boards meiner Freunde gefahren und fahre deshalb recht gut. Mein Wunsch wäre ein Longboard das vor allem zum Langstrecken fahren oder zum Cruisen ist.
    Könntet ihr mir eine Marke empfehlen?
    LG

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 15. April 2015

      Hallo,

      viele Hersteller haben gute Boards, hier einen heraus zu heben, wäre nicht fair. Welches Board interessiert Sie konkret?

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  75. Moritz am 15. April 2015

    Hey ich bin 13 Jahre alt, 178 cm groß und habe Schuhgröße 45. Ich weiß nicht welches longboard ich mir zulegen soll, welches ich in der Freizeit benutzen möchte. Ich brauche eins um durch die stadt zu fahren und zu cruisen

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 19. April 2015

      Hallo,

      wir haben einige Einsteigerboards eingeschätzt, die sich zum Cruisen eignen. Schauen Sie einfach in der entsprechenden Kategorie vorbei.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  76. Longboard-anfängerin am 17. April 2015

    Hallo
    Ich bin 15 Jahre alt, 1,60 groß und wiege 50kg. Da ich jetzt erst mit dem Longboard fahren anfange, bin ich etwas hilflos bei der Frage wie lang und welches Longboard ich nehmen sollte.
    Liebe Grüße

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 19. April 2015

      Hallo,

      für welches Board interessieren Sie sich?

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  77. Aspira High Definition am 18. April 2015

    Hallo ich kaufe mir bald ein longboard ich möchte damit auf der strasse fahren vllt auch mal eine longboard tur machen ich weis nur nicht wie gross es sein sollte reicht da 1meter?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 19. April 2015

      Hallo,

      wie groß und wie schwer sind Sie? Sind sie Anfänger?

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  78. Friederike am 18. April 2015

    Hallo,

    ich möchte meinem Mann zum Geburtstag ein Longboard schenken. Auf dem Wakeboard ist er ziemlich sicher und er liebäugelt schon länger mit einem Longboard. Nun meine Frage: Er will mit dem Board eher bei uns auf dem land auf relativ ebenen Strecken cruisen. Er ist 189 cm groß und 140 kg schwer, Schuhgröße 46-47. Wie finde ich das richtige Board für ihn, das mich finanziell auch nicht in den Ruin stürzt 😉 ?

    Danke schon mal vorab und Lg,
    Friederike

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 19. April 2015

      Hallo,

      wir haben leider nur Boards mit einer max. Belastungsgewicht von 130 kg eingeschätzt. Wir würden Ihnen allerdings den Tipp geben wollen, dass Sie darauf achten, dass das Board möglichst viele Lagen hat, damit es stabil genug ist.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  79. Lena am 19. April 2015

    Hallo,
    Ich möchte mir demnächst ein Longboard kaufen, weiß allerdings nicht welches am besten zu mir passt.
    Ich bin 1,80m groß und hab Schuhgröße 42. ich kann etwas Skateboard und ganz gut Waveboard fahren.
    LG

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 22. April 2015

      Hallo,

      was möchten Sie mit dem Board machen? Cruisen? Tricks? Downhill?

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  80. Sandro0801 am 19. April 2015

    Hallo, ich möchte mir in nächster zeit ein Longboard kaufen das eher für längere Strecken gedacht wäre. Ich habe mich schon bei der marke Globe erkundigt, weiß aber nicht ob sich das für mich eignet. Ich bin 1,55m groß, wiege 41 kg und habe Schuhgröße 39. Antwort wäre sehr hilfreich, danke!
    LG Sandro0801! 🙂

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 22. April 2015

      Hallo,

      welches Board der Marke Globe meinen Sie konkret?

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  81. Guitarhero am 20. April 2015

    Guten Tag,
    ich suche für meinen Sohn ein geeignetes Longboard, jedoch bin ich mir nicht sicher, welches zu ihm passen würde, da er doch vom Gewicht her einiges wiegt. Körpergröße: 1,70m
    Körpergewicht: 120kg
    Ich hoffe, dass Sie das vielleicht wissen und bitte um Rat, da er ja doch eine Freude haben soll.
    LG

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 22. April 2015

      Hallo,

      das Board sollte schon einiges wegstecken können, als Regel hier gilt: Je mehr Lagen desto besser. Was möchte Ihr Sohn mit dem Board machen? Cruisen?

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  82. Niklas am 23. April 2015

    Hallo, also ich bin 1,90 groß und wiege ca 60 kilo…schuhgröße 48.
    Meine Frage ist, wie lang müsste es sein um lange strecken einfach zu fahren? reicht ein 32″ oder sollte ich doch schon auf fast einen Meter mit 39″ gehen? Mir kommt 1 Meter nur irgendwie viel zu lang vor um auch mal leich um kurven zu kommen.

    Danke schonmal 😉

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 25. April 2015

      Hallo,

      die Frage lässt sich eigentlich ganz einfach beantworten: Das lange Board passt zu ihrer Körpergröße, wenn Sie sich auf diesem aber nicht wohl fühlen, dann ist es nichts für Sie.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  83. Elisabeth am 24. April 2015

    Hallo. Ich bin 12 Jahre alt, 1.50m groß und wiege 37 kg. Ich bin Anfänger und möchte ein longboard um im Dorf zu Freunden zu fahren oder mal zum Bäcker. Ich bin nicht so ein Fan von Schnelligkeit. Welches Board ist für mich geeignet? Wie flexibel muss es sein?
    Danke schonmal im Voraus.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 25. April 2015

      Hallo,

      sie suchen wohl einen Cruiser oder einen Allrounder, von beidem haben wir genug Modelle eingeschätzt. Flex kann, muss aber nicht für ein Board sein, das von Anfänger genutzt wird.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  84. Jasmin am 25. April 2015

    Hallo ich bin 11 Jahre alt und suche ein passendes Longboard für mich. Ich bin ein absoluter Anfänger. Ich möchte mit dem Longboard im Dorf herum fahren oder zum Bäcker.Welches Longboard wäre für mich geeignet?

    PS.: Ich bin 150 cm groß, wiege 38 kg und habe Schuhgröße 38

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 27. April 2015

      Hallo,

      wir haben einige Einsteigerboards eingeschätzt, die sich zum Cruisen eignen. Schauen Sie einfach in der entsprechenden Kategorie vorbei.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  85. Hugo am 25. April 2015

    1,90 groß und 16 Jahre alt welches Board ist empfehlenswert in der Preisklasse 100-150€

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 27. April 2015

      Hallo,

      wir haben einige Einsteigerboards eingeschätzt, die sich zum Cruisen eignen. Auch Allrounder haben wir uns näher angeschaut. Schauen Sie einfach in der entsprechenden Kategorie vorbei.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  86. Julius am 25. April 2015

    Hallo,
    Ich bin 14 Jahre alt, wiege 52 Kilo und bin knapp 1,70 Meter groß. Ich habe mehrere Fragen. Welches Board eignet sich für den Schulweg und Nachmittag am besten: Schulweg Hin & zurück 4 km, +berg. lohnt siche ein board unter 150 Euro wie z.B. Apollo Maui Colour oder Mike Jucker Mahaka? und ich möchte schnell fahren, nicht zu vergessen. habe sonst noch Globe GLB Prowler oder Hammond B-40. Welhches ist denn besser?Bin kompletter Anfäünger, das sind nur die Sachen die mich ansprechen.
    Danke schonmal 😀

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 27. April 2015

      Hallo,

      wir haben Allrounder-Boards eingeschätzt, die sich nicht nur zum Cruisen eignen. Schauen Sie, dass das Board leicht beherrschbar ist. Flex kann es haben, muss es aber nicht. Die von Ihnen genannten Boards eignen sich für Einsteiger, ob Sie sich auf diesen Wohl fühlen, können wir Ihnen aber nicht sagen, zumal das Mike Jucker Hawaii Makaha sehr lang ist. Das Hammond B-40 ist ein guter Allrounder.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  87. Mats am 26. April 2015

    Hallo,
    Ich bin 15 Jahre alt wiege 52kg und habe die Schuhgröße 44.5.
    Ich wohne in einem Dorf und suche ein longboard um zu Freunden zu fahren oder abunzu mal in die Stadt wobei mir wichtig ist das ich so um die 1-2 Stunden unterwegs bin und wendig bin.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 27. April 2015

      Hallo,

      wir haben Einsteigerboards eingeschätzt, die sich zum Cruisen eignen. Schauen Sie in der entsprechenden Kategorie vorbei.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  88. Julius am 26. April 2015

    Und braucht man bestimmte Schuhe?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 27. April 2015

      Hallo,

      nein, zum Boarden brauchen Sie keine besonderen Schuhe.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  89. Julius am 27. April 2015

    Hallo,
    Ist denn für mich Apollo maui colour oder Hammond-b40 besser geeignet?(siehe Nachricht von Julius, 25. April
    Danke, Julius

    Antworten
  90. Jonas-Neo Türk am 28. April 2015

    Ich wünsche mir ein longboard aber weiß nicht welches am besten ist ich suche:ein board das gut lenkt das schnell ist und das ich nicht so oft meinen Fuß aus denn boden treten muss und anschubse.

    währe sehr hilfreich.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 30. April 2015

      Hallo,

      was wollen Sie mit dem Board machen? Cruisen? Downhill? Tricksen?

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  91. Erik am 29. April 2015

    Hallo, ich bin 1,86 groß und wiege 100kg. Meine Freundin hat mir zum Geburtstag ein longboard geschenkt und sich im Geschäft beraten lassen beim Kauf des longboards. Habe nur das Gefühl das die Verkäufer selber keine Ahnung hatten und nur das schnelle Geld im Auge hatten. Da meine Freundin auch keine Ahnung davon hat. Und darauf vertraut hat was die im Geschäft sagen. Ich bin absoluter Anfänger beim longboarden. Stand vor Jahren mal auf dem Skateboard und kann Snowboarden. In der Bedingungsanleitung von meinem longboard steht bis 80kg die im Geschäft haben gesagt bei einem 39zoll Board kann Mann 80kg bis open end wiegen. Das fällt mir schon schwer zu glauben. Das ist mein longboard: ,,AREA 39″ Zebbie Longboard-Komplettset”
    Ich hoffe es kann mir jemand helfen und sagen ob es passt weil noch kann ich es umtauschen. Danke im Voraus
    Lg erik

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 30. April 2015

      Hallo,

      zu diesem Board können wir nichts sagen. Was wir Ihnen allerdings sagen können, ist, dass die Länge des Boards nichts mit dem zugelassenen Gewicht zu tun. Da sind schon eher die Lagen des Decks von Interesse.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  92. Elli am 30. April 2015

    Hallo Leute! Ich wollte mir ein longboard anschaffen. Ich bin anfänger und ein 1.58m groß, ich wiege 45 kg, ich möchte damit Cruisen und ich habe Schuhgröße
    37-38.
    Könnt ihr mir vielleicht helfen?
    Gruß Elli 😉

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 3. Mai 2015

      Hallo,

      wir haben hierfür eine entsprechende Kategorie. Haben Sie ein bestimmtes Board im Blick?

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  93. Nils am 1. Mai 2015

    Hallo,

    ich bin 12 Jahre und 1,55 Meter groß. Ich interessiere mich sehr für Longboards aber es gibt ein Problem weil ich nicht we welches passend für mich ist.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 9. Mai 2015

      Hallo,

      möchten Sie mit dem Board cruisen oder suchen Sie einen Allrounder?

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  94. Maggi am 4. Mai 2015

    Hallo,
    Ich bin ca.1.70 groß, wiege so 50kg und meine Schuhgröße ist 40.Ich würde mir gerne ein Longboard mit diesen Maßen kaufen: 39×9,25
    Würde das gehen??
    LG

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 9. Mai 2015

      Hallo,

      in aller erster Linie müssen Sie sich auf dem Board wohlfühlen.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  95. Jan am 5. Mai 2015

    Hallo longboard-einsteiger Team ! Ich würde gerne anfangen mit dem longboarden aber ich wiege ca 130kg. Könntet ihr mir ein Brett empfelen das für lange Strecken geeignet ist und robust ist ?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 9. Mai 2015

      Hallo,

      schauen Sie sich mal das Mindless Maserik oder auch das Artom Artisan an.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  96. Kai am 8. Mai 2015

    Hallo Team,
    Ich bin Anfänger, 1,80 groß, wiege 70 Kg und habe schuhgröße 42.
    Mit dem Longboard möchte ich vorzugsweise entspannt fahren, vorzugsweise zur Arbeit oder zum Training (ca. 2Km). Da es mein erstes Longboard ist, sollte der Preis nicht unbedingt höher als bei 180€ liegen.
    Der befahrene Untergrund ist Asphalt und ganz normaler Fußweg.
    Gibt es eine möglicherweise eine Empfehlung ihrerseits?

    Vielen Dank im vorraus,
    Grüße Kai

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 9. Mai 2015

      Hallo,

      schauen Sie sich in unserer Kategorie “Cruiser” oder “Allrounder” um.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  97. Julius Eltermann am 8. Mai 2015

    Hallo !
    Ich wollte mir ein Longboard anschaffen,wollte mich aber hier nun vorab informieren welches denn das richtige sei.
    Zu mir :
    Größe: 1.95 Meter
    Schuhgröße: 47
    Gewicht: 130kg

    Ich möchte mit dem Longboard nur auf weite Strecken fahren also es muss nicht großartig Cruisen können.

    Vorab vielen Dank für eure Hilfe.

    ( achso Preisspanne darf ruhig 250-340€ sein )

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 9. Mai 2015

      Hallo,

      schauen Sie sich mal das Mindless Maserik oder auch das Artom Artisan an. Die können bis 130 kg belastet werden.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  98. Vanessa am 11. Mai 2015

    Hallo ich möchte mir auch ein Longoboard kaufen. Ich bin 1,60 und wiege 45 kg meine Schuhgröße IST so 37/38. einer aus dem Dorf hat auch eins mit dem ich öfters fahre. Ich möchte gerne das perfekte finden mit dem man längere Strecken fahren kann und es angenehm ist 🙂 ich möchte ein gutes also schon ca 150€

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 14. Mai 2015

      Hallo,

      schauen Sie mal in der Kategorie Cruiser oder Allrounder vorbei, da sollte Sie das passende finden.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  99. Mitch am 12. Mai 2015

    Hallo longboard-einsteiger Team. Ich möchte mit dem longboarden anfangen, bin aber sehr unsicher da ich Übergewicht habe (100 kg auf 1,72 m und Schuhgröße 42 ). Ich möchte öfter mal durchs Dorf( lange und grade strecken) fahren. Preisklasse bis ca. 300 €

    Danke schon mal im voraus

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 14. Mai 2015

      Hallo,

      schauen Sie, dass das Deck genügend Lagen hat, zudem bis wieviel kg das Board zugelassen ist. Wir haben passende Boards auf unserer HP.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  100. MoinWerner am 14. Mai 2015

    Hey,ich will mir mein erstes Longboard holen.Ich fahr schon seit Jahren Snowboard und Skateboard,bin schon öfter gefahren und brauch daher kein Anfängerboard.Ich bin 1,85 und 65kg und würde ehre cruisen.Mein Budget liegt bei 150-200€.Bitte um Beratung!

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 19. Mai 2015

      Hallo,

      schauen Sie sich in unserer Kategorie “Cruiser” oder “Allrounder” um. Haben Sie eine konkrete Frage, helfen wir Ihnen gerne weiter.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  101. bruhmate am 14. Mai 2015

    wollte mir jetzt ein longboard im internet bestellen aber da steht gewicht bis 70kg ich wiege 77kg (bin aber gerade am abnehmen, ziel ist 60, bin ein mädchen) wäre es da schlimm es trotzdem zu kaufen?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 19. Mai 2015

      Hallo,

      in der Regel sollte es hier nicht zu Problemen kommen.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  102. Daniel am 15. Mai 2015

    Hallo
    Bin 14 Jahre 1,72 groß und wiege 55kg
    Suche gutes komplett board das gut zum pushen ist und mit mittlerem flex also nicht ganz starr.
    Long island skyline /Globe Pinner Drop through? Wären die gut?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 19. Mai 2015

      Hallo,

      zu diesen Boards können wir Ihnen leider keine Infos liefern.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  103. Joanna am 16. Mai 2015

    Hallo. Mein Vater schenkt mir zum Geburtstag ein Longboard. Ich hab ein Auge auf das Globe Longboard Geminon 35, Ebony/Black geworfen. Es gefällt mir vom Style her sehr gut, jedoch weiß ich 1. Nicht wie es sich fahren lässt und 2. Habe ich die Befürchtung, dass es mit 89 cm von der Länge etwas kurz ist. Das zweite Board, was in Frage kommt wäre das MAXOfit® Deluxe Longboard Silver Bird 14, auch dieses habe ich nicht eingeschätzt, jedoch ist das mut ca. 103 cm Länge etwas größer. Ich bin ca. 1.66m-1.68m und weiß nicht, was für mich geeigneter ist. Ich habe auch keine Chance, diese auszuprobieren.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 19. Mai 2015

      Hallo,

      um eine Probefahrt werden Sie nur schlecht herum kommen, wenn Sie das perfekte Board für sich suchen.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  104. Marco' am 17. Mai 2015

    Hallo longboard-einsteiger.de,

    leider bin ich ein wenig zu groß geraten, daher wäre eine kurze Empfehlung sehr hilfreich 🙂

    Zu den Daten:
    115kg auf 195cm mit einer Schuhgröße von 48

    Insbesondere würde mich interessieren welche Flex & Rollen für die oben genannten Attribute am besten wären, nicht, dass das Board “knacks” macht^^

    Vorgesehen ist es zum normalen Fahren von mittellangen Strecken auf Pflasterstein bzw. Asphalt, laut Ihrem Beitrag vom 09.05.15 wäre das “Mindless Maserik” eine gute Möglichkeit, dieses ist laut Amazon jedoch nur zu 90kg belastbar…

    PS: Können sie auf Ihrer Homepage nicht die Kategorie “Nutzungslast” o.ä. zur Sortierung hinzufügen? Das ist neben dem Preis eines der entscheidendsten Kriterien 🙂

    Liebe Grüße aus Norddeutschland

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 19. Mai 2015

      Hallo,

      haben Sie sich mal das Mindless Maverick II angeschaut?

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  105. Lukas am 19. Mai 2015

    Hallo ich bin 162 cm gross bin 13 jahre alt und meine Schulter breite ist 48-40 cm brei ich habe selber schon ein cruiser board aber habe erst angefangen

    Was für ein long board wäre für mich gut?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 21. Mai 2015

      Hallo,

      zu Beginn eignet sich in der Regel ein Allround oder ein Cruiser, dieser kann Flex haben, das muss aber nicht sein.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  106. Susanne am 26. Mai 2015

    Hallo ich bin 1,60 groß und wiege 43 kg ich bevorzuge lieber ein kleines longboard vielleicht sogar ein Penny Board aber ich bin mir nicht sicher ob das zu klein für mich ist

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 30. Mai 2015

      Hallo,

      wenn Sie sich auf dcdm Board wohlfühlen, spielt die Länge eigentlich keine Rolle.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  107. Jared am 31. Mai 2015

    Hallo Ich bin 30 jahre alt und 1.88 groß wiege 78 kg möchtte gerne mit dem Fahren anfangen welches Board wäre für mich das richtige.
    Möchte damit keine Mega triicks machen hauptsächlich fahren.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 2. Juni 2015

      Hallo,

      dann ist ein Cruiser oder ein Allround-Board für Sie das richtige. Diese finden Sie bei uns in den entsprechenden Kategorien.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  108. Jan am 31. Mai 2015

    Hallo. Ich will mir mein erstes longboard anschaffen. Jedoch bin ich 2,10m groß und wiege 125kg. Ich finde überall nur die Angabe: bis 100kg egal wo ich gucke. Also die Frage: welche Boards können meine Belastung aushalten? Vielen Dank !

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 2. Juni 2015

      Hallo,

      schauen Sie sich mal das Mindless Maserik oder auch das Artom Artisan an. Die können bis 130 kg belastet werden.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  109. Karina am 2. Juni 2015

    Hallo,
    meine Tochter 12 Jahre, Schuhgröße 36 Gewicht ca. 40 Kilos, wünscht sich ein Longboard. Bisher ist sie immer mal Skatboard gefahren. Sie möchte keine großen Tricks damit fahren, es ist mehr um damit ein wenig herum zu fahren. Nun habe ich mich schon ein wenig informiert. Und wenn ich ehrlich bin , möchte ich für den Anfang auch keine Unsummen ausgeben. Wer weiß, ob sie das Board in 3 Wochen nicht wieder in die Ecke schiebt. Nun mal meine Frage, wie lang sollte das Board ungefähr sein? Würden 36 INCH reichen? Vielen lieben Dank für die Mühe. LG

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 2. Juni 2015

      Hallo,

      grundsätzlich muss sich Ihre Tochter auf dem Board wohlfühlen. Wie groß ist ihre Tochter? Bitte bedenken Sie: Je länger das Board ist, desto weniger wendig ist es.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  110. naty_strawberry am 2. Juni 2015

    Hallo,
    ich bin 1,58 m groß, wiege 37,5 kg und ich würde mit dem longboard lange entspannte strecke mit meinen freunden fahren, ich würde auf Pflasterstein oder steinen halt fahren. ich wünsche mir ein longboard was sich leicht lenken läst.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 2. Juni 2015

      Hallo,

      dann ist ein Cruiser oder ein Allround-Board für Sie das richtige. Diese finden Sie bei uns in den entsprechenden Kategorien.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  111. Starlili12 am 3. Juni 2015

    Hallo,

    Ich bin 1,64 m gross wiege 47 kg und habe Schuhgrösse 38.Ich suche ein longboard das sich für entspannde fahrten eignet.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 7. Juni 2015

      Hallo,

      dann ist ein Cruiser für Sie genau das richtige.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  112. Marc am 4. Juni 2015

    Mein Sohn,14 Jahre würde gerne ein longboard haben womit er schnell ist und wo er lange mit fahren kann.Also wo er nur 1-3 mal treten muss und dann für eine längere zeit nicht mehr antreten muss aber wo er halt auch eine lange strecke zurücklegen kann.Was wäre ein gutes board dafür?Eher ein Freeride,Downhillf,cruiser?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 7. Juni 2015

      Hallo,

      ein Cruiser sollte das richtige sein.

      longboard-einsteiger.de

      Antworten
  113. Bendix am 6. Juni 2015

    Hallo. Ich bin fast 15, wiege 65 Kilo und bin Ca 176cm groß (Schuhgröße 43)
    Ich kann schon Longboard fahren und Möchte mir ein neues holen. Ich würde damit lange Strecken mit Freunden fahren und ab und zu damit sliden. Ist da das Miller travel Stickers 41 gut? Oder welche Richtung/welches Board könntet ihr mir empfehlen??

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 7. Juni 2015

      Hallo,

      das ist ein gutes Board, wenn es eines für Freeride werden soll.

      longboard-einsteiger.de

      Antworten
  114. sara am 12. Juni 2015

    ich wollte anfangen longboard zu fahren. ich habe das Skateboard einer freundin ausprobiert aber da ich damit eh nur herumfahren will wäre ein longboard wohl besser geeignet. nur ich weiß nicht welches da es verschiedene sorten gibt. kann mir da jemand helfen?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 15. Juni 2015

      Hallo,

      ein Cruiser oder ein Allround-Board für Sie sicher das richtige. Diese finden Sie bei uns in den entsprechenden Kategorien.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  115. melii am 13. Juni 2015

    Hallo,Ich bin 1,61 gross wiege 48 kg ich möchte gerne mit dem Cruisen anfangen.Und suche ein gutes Longboard.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 15. Juni 2015

      Hallo,

      ein Cruiser finden Sie bei uns in den entsprechenden Kategorien.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  116. Lisa Kowalke am 13. Juni 2015

    Hallo,
    Bin ein Mädchen, ca. 167cm groß und wiege um die 50kg. Bin bisher immer mit meinem Skateboard gefahren, möchte jetzt aber aufs longboard umsteigen. Da ist mir das Kicktail 36 ins Auge gefallen; wäre das was für mich?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 15. Juni 2015

      Hallo,

      zu diesem Board können wir leider nichts sagen.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  117. HP am 17. Juni 2015

    hey ich hab jetz vor zwei wochen angefangen longboard zu fahren und bisher das board von meinem bruder gehabt und will mir ein eigenes holen

    das problem ist das fast nirgends im internet dabei steht bis wieviel kg die boards ausgelegt sind (ich wiege ca. 100kg)

    hab auch schon andere von freunden probiert und find die festeren board besser die sich leicht lenken lassen

    hab ihr ein tipp welches geeignet währe?
    lg HP

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 20. Juni 2015

      Hallo,

      schauen Sie sich mal das Mindless Maserik oder auch das Artom Artisan an. Die können bis 130 kg belastet werden.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  118. Inga am 20. Juni 2015

    Hallo, mein Sohn wird 11 Jahre alt, kann nur etwas Skateboard fahren und will nun unbedingt ein Longboard…Er ist 1,45 m groß, 32 kg schwer und favorisiert das Z-Dance von Area oder das Tikki…?
    Ist das überhaupt was für ihn? Was könnten Sie empfehlen?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 20. Juni 2015

      Hallo,

      beides sind gute Einsteigerboards, das Z-Dance von My Area haben wir allerdings nicht eingeschätzt.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  119. Susi am 24. Juni 2015

    Hallo, ich wollte fragen, ob Saterno eine gute Marke ist. Ich will einen Cruiser und bin 1.60 groß und 48 kg schwer. Ich bin schon ein bisschen gefahren und es macht mir großen Spaß. Jetzt überlege ich mir, ob ich das Saterno Leaf Stripe oder Ocean Multi Stripe holen soll. Sind das gute Einsteiger Boards mit guter Qualität?
    Danke schon im Voraus für die Antwort 🙂

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 27. Juni 2015

      Hallo,

      es tut uns leid, zu dieser Marke können wir nichts sagen.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  120. Kevin am 25. Juni 2015

    Suche als kompletter Anfänger ein relativ günstiges Longboard.
    Bin 16, 1,72m groß und ca 60kg schwer. Ich wohne auf dem Land, das bedeutet nicht gerade Ebene Straßen. Bitte um Hilfe

    MfG
    K

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 27. Juni 2015

      Hallo,

      wir haben entsprechende Kategorien (Allrounder/Cruiser), schauen Sie hier.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  121. Chris am 26. Juni 2015

    Hallo ich suche eine Mischung aus downhill und carving ?
    könnt ihr da was empfehlen? Ich bin Einsteiger.
    Ich wiege 61 kg und bin 175 groß meine Schuhgröße ist die 41-42.

    Danke im voraus.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 27. Juni 2015

      Hallo,

      wir haben entsprechende Kategorien, schauen Sie hier.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  122. Annie am 7. Juli 2015

    Hallo,
    ich will mir nach langer Überlegung nun ein Longboard kaufen. Ich habe gelernt wie man es fährt bei einer Freundin, will damit aber nur zur Schule fahren oder andere kleine Strecken in der Stadt. Ich bin 1,75 meter groß, und wiege 60 Kilo. Welche Kategorie würde also auf mich zutreffen?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 12. Juli 2015

      Hallo,

      ein Allrounder oder Cruiser wäre für den Anfang sicher das richtige.

      Ihr Team von Langboard-Einsteiger.de

      Antworten
  123. LUK_1403 am 9. Juli 2015

    Heyjo bin 16 Jahre alt, 2 m groß 95 kg schwer und habe Schuhgröße 47 jetzt wollte ich fragen ob ihr mir sagen könntet welche longboard große und breite ich breuchte

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 12. Juli 2015

      Hallo,

      schauen Sie sich mal das Mindless Maserik oder auch das Artom Artisan an. Die können bis 130 kg belastet werden.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  124. Darina am 14. Juli 2015

    Hallo,

    ich bin 1,64 gross und wiege ca. 58 kg.
    Schuhegrösse ist 37.
    Was können Sie mir empfehlen? 🙂 vielen Dank

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 16. Juli 2015

      Hallo,

      ein Allrounder oder Cruiser wäre für den Anfang sicher das richtige.

      Ihr Team von Langboard-Einsteiger.de

      Antworten
  125. aadm am 19. Juli 2015

    Ich bin 1,97 groß mit Schuhgröße 48-49 und hab 120 kg :/ liebe das snowboarden im winter und will mit longboarden anfangen damit ich auch ausserhalb des urlaubs nen sport hab der mir spaß macht! Habts ihr da ne empfelung für mich?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 22. Juli 2015

      Hallo,

      schauen Sie sich mal das Mindless Maserik oder auch das Artom Artisan an. Die können bis 130 kg belastet werden.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  126. Kim am 20. Juli 2015

    Hallo,
    ich bin ca.1,68 groß und wiege so um die 60kg.
    Meine Schuhgröße ist 39/40.
    Ich wollte mir schon seit längerer Zeit ein Longboard zulegen,
    hatte aber keine ahnung welches für mich das richtige ist.
    Hätten Sie einen Vorschlag für mich?

    Danke schonmal im voraus ^^

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 22. Juli 2015

      Hallo,

      ein Allrounder oder Cruiser wäre für den Anfang sicher das richtige.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  127. Mina am 21. Juli 2015

    Hallo,
    ich bin 15 ,1,69 groß, wiege so um die 61 kg.
    Meine Schuhgröße ist 40.

    Hätten Sie eine empfehlung für mich ? 🙂 Danke schonmal^^

    Antworten
  128. linda am 29. Juli 2015

    Hallo,
    Ich bin 1.60cm groß und wiege 45 kg.
    Ich würde mir gerne das Madrid Trance 39 für longboard zulegen.
    Ich würde damit einfach durch die Straßen cruisen aber auch mal weitere strecken zurück legen evtl.auch mal neun Berg runterfahren….
    Ist das board gut? Und meint ihr das es für meine “wünsche” fürs zukünftige fahren passend ist?
    Danke schon mal für eine Antwort!

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 2. August 2015

      Hallo,

      es tut uns leid, wir haben dieses Board noch nicht gefahren, können daher dazu nichts sagen. Cruiser und Allrounder haben wir aber einige in der entsprechenden Kategorie.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  129. Fabian am 4. August 2015

    Hallo! Ich bin 1.80 m groß und wie 115 kg und meine Schuhgröße ist 43 ! Welches Bord ich gut für mein Gewicht ?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 15. August 2015

      Hallo,

      schauen Sie sich mal das Mindless Maserik oder auch das Artom Artisan an. Die können bis 130 kg belastet werden.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
      • longboard-einsteiger.de am 23. August 2015

        Hallo,

        ja, das passt.

        Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

        Antworten
  130. Elisa am 17. August 2015

    Hallo, Ich bin 164cm groß, wiege 62 kg und habe Schuhgröße 40. Ich will mir ein Longboard, aber weiß nicht worauf es da ankommt. Also ich würde das Board benutzen um zu Freunden usw zu fahren oder einfach mal so auf den Feldwegen. Also worauf kommt es bei meinem Gewicht und was ich damit machen will an? Könnt ihr mir was Bestimmtes empfehlen? danke schon mal

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 23. August 2015

      Hallo,

      beim Gewicht kommt es darauf an, ob das entsprechende Board Ihres auch tragen kann. Des weiteren ist es von Interesse, was sie mit dem Board machen wollen. Cruiser?

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  131. nicole am 17. August 2015

    Hallo, Ich wollte mir ein eigenes longboard zulegen. Ich bin 165 cm gross 45 kg schwer und habe schuhgrösse 38. Das longboard was ich mir angeguckt habe ist 94 cm lang umd ca 23 cm breit.. ich wollte damit Hauptsächlich cruisen. Passt das mit der breite und länge?

    Antworten
  132. David am 20. August 2015

    Hallo, ich bin 1,88m groß und wiege 65kg und meine Schuhgröße ist 45-48, je nach Schuh.
    Ich fahre hauptsächlich in der Stadt um von A nach B zu kommen.
    Das Board sollte wendig, und leicht zu lenken sein.
    Ich habe bei nem Freund schonmal das mindless hunter 2 ausprobiert. Passt das für mein Anwendungsgebiet, oder würdet ihr eher ein anderes Longboard empfehlen?
    Danke für eure Hilfe!

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 23. August 2015

      Hallo,

      das Board ist recht lang, daher nicht unbedingt wendig. Wenn Sie ein wendiges Board suchen, dann sollten sie sich vielleicht nach einer kürzeren Variante umsehen.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  133. Lina am 21. August 2015

    Hallo, ihr Lieben

    Ich überlege schon seit längerem mir ein Longboard zu zulegen, in der Hoffnung, dass ich nicht andauerd runter falle^^
    Ich bin 1,79m groß, wiege 109 kg und habe Schuhgröße 41.
    Ich möchte das Board überwiegend in der Stadt und zur Überbrückung kleiner Distanzen nutzen.

    Ich, als Einsteigerin, habe überhaupt keine Ahnung von der Materie und wäre froh, wenn ihr mir weiter helfen könntet.

    Vielen Dank schon mal 🙂

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 23. August 2015

      Hallo,

      ein Allrounder oder Cruiser wäre für den Anfang sicher das richtige. Schauen Sie zudem nach dem Max. Gewicht, dass dass Board tragen kann.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  134. Sandro am 27. August 2015

    Hallo! Ich weiß noch nicht ob longboarden etwas für mich ist. Deshalb möchte ich maximal 120€ für mein erstes Longboard ausgeben. Es sollte trotzdem lange halten und gute Qualität haben. Es sollte über 100kg aushalten um Puffer zu haben. Ich würde damit gerne mit Freunden durch die Stadt fahren und sollte auch ab und zu für 10 – 20 km geeignet sein. Habt ihr da eine Empfehlung für mich? Danke schon mal!

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 31. August 2015

      Hallo,

      schauen Sie sich mal das Mindless Maserik oder auch das Artom Artisan an. Die können bis 130 kg belastet werden. Als Tipp: je meh Lagen, desto stabiler.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  135. Vera am 29. August 2015

    Hallo,
    Ich bin ein Longboard-Einsteiger und suche das richtige Board für mich. Natürlich bin ich schon ein wenig gefahren und hab mich auch schlau gemacht, was es so für verschiedene Möglichkeiten gibt. Ich bin mir persönlich jetzt schon sehr sicher, dass Freeride der Fahrstil ist, den ich weiter verfolgen möchte. Sollte ich mir trotzdem um die Grundlagen zu lernen ein Anfängerboard zulegen, oder ist es in dem Fall auch möglich sich von Anfang an an ein Freerideboard zu gewöhnen? Ich könnte mir vorstellen, dass die Umgewöhnung gar nicht so einfach ist und natürlich ist es auch ein Kostenfaktor. Tipps, was da das Richtige ist würden mir sehr helfen. Außerdem bin ich auch was Länge, Breite und Flex angeht unschlüssig. Ich bin recht klein (152cm, Schugröße 36) wachse aber nicht mehr und außerdem nicht gerade leicht (ca.60kg). Ich schätze, dass ein kleines, stabiles Board für mich das Richtige ist, würde aber gern nochmal andere Meinungen hören. Im besten Fall natürlich eine geschätzte passende Länge oder so.
    Über Hilfe und Tipps würde ich mich sehr freuen.
    Danke schonmal und bis dann

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 31. August 2015

      Hallo,

      je kürzer das Board ist, desto wendiger ist es. Grundsätzlich gilt: ein Allrounder oder Cruiser wäre für den Anfang sicher das richtige.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  136. Espen am 25. September 2015

    Hallo ich bi 17 jahre alt und bin ca. 1.78 m groß,meine Schuhgröße 44/45 und ich wiege 67 kg und ich möchte mir ein Longboard anschaffen .
    Freundlichen Gruß
    Espen

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 4. Oktober 2015

      Hallo,

      was wollen Sie mit dem Board machen? Cruisen? Downhill?

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  137. Sina am 1. Oktober 2015

    hallo ich suche ein longboard das nicht teurer als 150euro sein sollte bin ein Anfänger jedoch kann ich schon mehr oder weniger fahren bin 13jahre alt und wiege 50kg bin 1.69m groß und möchte mit dem board in der Stadt fahren oder mal mit den freunden längere strecken fahren . die wege sind grundsätzlich aus Asphalt mit kleinen schäden und hier und da etwas feucht oder mit blätter und stöckern versehen also sollte es das gut wegstecken können . ich fahre gerne schnelle kurven und falls ich mal bremsen muss sollte es schnell gehen . mit dem board sollte man keine Probleme auf schmalen wegen haben die kurven besitzen zum teil 90grad winkel … würde mich auf tipps freuen danke im vorraus

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 12. Oktober 2015

      Hallo,

      grundsätzlich brauchen Sie wohl ein Board zum Cruisen. Eine entsprechende Kategorie haben wir. Schauen Sie sich um, haben Sie eine konkrete Frage zu einem Bord, helfen wir Ihnen gerne weiter.

      Ihr Team von Longboard minus Einsteiger.de

      Antworten
  138. Fernando am 14. Oktober 2015

    Hallo

    Ich bin 23J, 190cm und 95Kg(aber nicht Fett, sondern Grösse und Muskeln), Schuhgrösse 46. Also ich bin mir bewusst, dass ich ein eher Grösseres nehmen muss, aber welche Grösse wäre Ideal für den Einstieg? Habe im Internet einen Günstigen gefunden: Länge: 117 cm, Breite: 9 “/ 22,5 cm,Größe der Aluminium Achsen: 7 “, PU Radgröße: 60 x 45 mm (? x Dicke). Wäre das für den Einstieg gut? Vielen Dank

    Antworten
  139. Max am 23. Oktober 2015

    ich habe nicht wirklich ahnung von longboards und (ich bin 13 1,71m groß und habe schugröße 44-46) was wäre geeignet für mich?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 1. November 2015

      Hallo,

      was wollen Sie mit dem Board machen? Cruisen? Downhill?

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  140. Nick am 2. November 2015

    Hallo,
    Ich möchte mir ein Longboard zum cruisen, aber auch zum schnell fahren zulegen. Was muss man an seinem z.B. Longboard verbessern, dass man schneller fahren kann (auf gerader Ebene)? Ich möchte aber auch, dass ich nicht jeden kleinsten Kieselstein spüre & nicht an die Rolle trete beim beschleunigen.Ich möchte ein Board eher für Strecken, um von A nach B zu kommen, gutes Lenken und nicht für Tricks o.ä.. (Bin ca. 175cm groß und 70kg schwer)
    Ich bedanke mich im Voraus für eine Antwort!

    MfG

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 8. November 2015

      Hallo,

      aller Voraussicht nach suchen Sie einen Allrounder. Damit es sauber läuft, sollten Sie gute Rollen und Kugellager haben, die beide sauber laufen sollten.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  141. telge02 am 3. November 2015

    Hallo,
    ich wünsche mir zu Weihnachten ein Longboard aber weis nicht genau welches gut für mich ist.
    Ich kann weder Longboard fahren noch Skateboard, bin 13 Jahre alt, ca. 1.47 groß und 39kg schwer was sich aber warscheinlich noch ändert.
    Ich habe mir schon 2 im Internet ausgesucht aber bin mir nicht sicher ob die gut sind.
    Einmal eins von Choke das habe ich bei Otto für 99€ gefunden und eins von Dusters heißt das glaube ich bei Old Skull für 149€.
    Bei dem von Otto steht auch dabei das das 7 Lagen hat bei dem anderen weis ich das nicht weil alles auf Englisch ist.
    Ich würde mich über eine Antwort freuen damit ich mir nicht ein Board wünsche mit dem ich nicht zurecht komme.
    Ich würde die dann aber auch nicht ausprobieren können weil das ja pbers Internet bestellt wird.
    Liebe Grüße telge02

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 8. November 2015

      Hallo,

      zu den Boards können wir nicht sagen, da wir beide nicht gefahren haben. Die 7 Lagen, die Sie erwähnen, beziehen sich auf das Deck – nehmen wir an.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  142. jonah am 5. November 2015

    hallo!Ich bin 12 jahre alt,wiege 45kg und bin 1,51 gross.Ich suche ein longboard um durch die stadt zu fahren.Bin anfänger und hatte noch nie ein longboard oder skateboard.

    achja… und der preis sollte nicht höher als 150 Euro sein.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 8. November 2015

      Hallo,

      aller Voraussicht nach suchen Sie ein Board zum Cruisen oder einen Allrounder. Beides haben wir in der entsprechenden Kategorie.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  143. tommy am 23. Mai 2016

    ich will mir das Loading Tan-Tien, Longboard kaufen.
    welche größe brauche ich
    welchen flex brauche ich
    welche rollen soll ich kaufen
    welche Sachsen brauche ich

    ich wiege 50-70 kg und bin 1,50m groß

    danke im Voraus

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 29. Mai 2016

      Hallo,

      dieses Board kennen wir leider nicht.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  144. Hedy am 2. Juni 2016

    Hallo ich wiege 36kg und bin 1,48m groß und bin 12 Jahre alt. Ich bin zuvor noch nicht so oft longboard gefahren, aber ich habe ein original simpson board und will mit meinen Freunden zusammen paar km fahren aber weiß noch nicht wo ich mit eins hole und wie groß es ist!

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 8. Juni 2016

      Hallo,

      es tut uns leid, wir können Ihnen nicht sagen, wo es das von Ihnen gewünschte Board zu kaufen gibt.

      Ihr Team von Longboard-Einsteige.de

      Antworten
  145. Micha am 4. Juni 2016

    Hey,
    ich bin 13 Jahre alt, wiege 42 kg und hab die Schuhgröße 40. Zurzeit kann ich Waveboard fahren, aber bin longboardeinsteiger. Ich würde gern mit meinem Longboard durch die Stadt cruisen, also keine unebenen Landschaften oder so. Würde das ninetysixty boo bam zu mir passen?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 8. Juni 2016

      Hallo,

      zu diesem können wir Ihnen leider nichts sagen.

      Ihr Team von Longboard-Einsteige.de

      Antworten
  146. Ella Board am 4. Juni 2016

    Hallo,
    ich möchte als Einsteigerin mein erstes Longboard. Ich werde auf ebenen Straßen fahren – keine Tricks machen – bin 1,60m, 63kg, Schuhgröße 37. Welches Board wäre das passende für mich?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 8. Juni 2016

      Hallo,

      ein Cruiser würde wohl am ehesten zu Ihnen passen – aufgrund der angegeben Infos.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  147. Michelle am 11. Juni 2016

    Hallo.
    Ich bin 1,60 groß und 84kg schwer und wollte mir ein longboard kaufen. Bin schon einbisschin damit vertraut, weil viele meine Freunde ein Longboard besitzen. Ich will nicht unbedingt kein 0815 Board, sondern eins was gut hält. Was mein Gewicht trägt & sich gut für längere stecken und Stadt eignet. Also es muss sich gut auf Asphalt und Kopfsteinpflaser fahren lassen. Aber da ich keine Ahnung davon habe und nicht weiß welches gut wäre, habe ich eine Frage. w
    Welches Longboard wäre gut für mich geeignet?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 18. Juni 2016

      Hallo,

      ein Cruiser würde wohl am ehesten zu Ihnen passen. Von diesen gibt es zahlreiche Modelle, eines rauszupicken, ist schlicht nicht fair.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  148. Chriss am 13. Juni 2016

    Hallo 🙂
    Ich bin kein blutiger Anfänger aber sich kein mega Profi. Ich würde mich gerne auf Longboardtouren spezialisieren. Welches Board ist zu empfehlen? Es darf ruhig mehr kosten, da mir Sicherheit und Qualität am wichtigsten sind. Größe: 1.75 , Gewicht: 60 Kilo, Schuhgröße: 41
    Liebe Grüße Chriss

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 18. Juni 2016

      Hallo,

      ein Cruiser würde wohl am ehesten zu Ihnen passen. Von diesen gibt es zahlreiche Modelle, eines rauszupicken, ist schlicht nicht fair.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  149. Fynn Scott am 17. Juni 2016

    Hallo liebes Longboard-Einsteiger Team,

    nach ausgiebiger Beschäftigung mit dem Thema Longboards habe ich nun das Board meiner Wahl ins Auge gefasst. Es soll das Battle Axe von Landyachtz werden. Allerdings gibt es davon eine 35″ Version und eine 40″ Version.

    Wozu gibt es diese unterschiedlichen Größen?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 18. Juni 2016

      Hallo,

      das kürzere der beiden Boards ist wendiger, das andere hat einen besseren Geradeauslauf.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  150. Maik am 17. Juni 2016

    Hallo liebes Longboard-Team, habe mir das New Hoku von Jucker Hawaii als Einsteigerboard herausgesucht. Ich wiege 57kg, bin 1,74 groß und meine Schuhgröße ist 40/41. Soll ich eher das härtere Deck mit Flex 1 (70-110 kg) nehemen, was mir meine freunde auch empfohlen haben, weil es auch für Leute gedacht ist , die ein härteres Board haben wollen, oder soll ich Flex 2 nehmen (45-80 kg)?
    Mfg Maik

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 18. Juni 2016

      Hallo,

      eigentlich ist Flex 2 das richtige für Sie, aber Sie müssen sich auf dem Board wohl fühlen, da spielen Zahlen nicht immer die entscheidende Rolle.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten
  151. leon am 1. Juli 2016

    Hallo ich suche das passende longboard für mich ich bin 1.95m groß hab Schuhgröße 50 und wiege 130 kg gibt es überhaupt eins für mich ?

    Liebe grüße

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 3. Juli 2016

      Hallo,

      schauen Sie sich mal das Mindless Maverik oder auch das Artom Artisan an. Die können bis 130 kg belastet werden. Als Tipp: je meh Lagen, desto stabiler.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  152. Justin Stengel am 3. Juli 2016

    Hallo ich bin 1,88 groß und 105 Kilo schwech und möchte lange Touren fahren was ist das beste board für mich

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 17. Juli 2016

      Hallo,

      die Auswahl ist riesig, hier ein Board rauszupicken, ist schlichtweg unmöglich.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  153. Rio90 am 11. Juli 2016

    Hallo,
    Ich such ein longboard zum gemütlichen herumfahren (auch längere strecken) bin 177 cm groß 110 Kg schwer (soll noch weniger werden) und hab Schuhgröße 43. Danke schon mal für die Beratung

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 17. Juli 2016

      Hallo,

      schauen Sie sich mal das Mindless Maverik oder auch das Artom Artisan an. Die können bis 130 kg belastet werden. Solange Sie um die 110 kg wiegen, muss das Board das auch tragen können. Als Tipp: je meh Lagen, desto stabiler.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  154. FränFine am 7. August 2016

    HI, ich bin 1,60 und wiege knapp 58 kg und wollte das Board nutzen, um damit täglich zum Bahnhof zu fahren und in der Freizeit auch mal mit meinem Hund etwas rumzucruisen. Preis sollte doch eher unter 100 Euro sein, da ich noch nie auf einem Board stand und erstmal gucken möchte, ob es mir taugt. Habe mir jetzt die Marken Apollo und Globe ausgesucht, kannst du eins empfehlen? Danke dir… suche schon seit Ewigkeiten im Netz =(

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 14. August 2016

      Hallo,

      die Auswahl ist riesig, hier ein Board rauszupicken, ist schlichtweg unmöglich. Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass für Ihren Einsatzzweck ein Cruiser wohl am ehesten geeignet wäre.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  155. Rel am 11. August 2016

    Hallo,
    ich bin Longboardneuling und kenne mich daher nicht so recht aus. Ich bin 22, wiege 120kg und habe Schuhgrösse 41. Ich will eher gemütlich in der Freizeit herumfahren oder auch mal zur Arbeit aber nicht jeden Tag. Hier gibt es überwiegend asphaltierte und Schotterstrassen auf denen ich gerne fahren würde. Welche Longboards könnten Sie mir denn empfehlen? Vielen Dank!

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 14. August 2016

      Hallo,

      schauen Sie sich mal das Mindless Maverik oder auch das Artom Artisan an. Die können bis 130 kg belastet werden. Als Tipp: je meh Lagen, desto stabiler.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  156. Keinen Plan am 18. August 2016

    Hallo zusammen, ich weiß nicht was für mich das richtige sein soll.
    Zu mir, ich bin 1,95 Meter groß und habe ein gewicht von 120kg
    Suche ein Longboard mit dem ich gemüdlich in die Arbeit rollen kann.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 31. August 2016

      Hallo,

      schauen Sie sich mal das Mindless Maverik oder auch das Artom Artisan an. Die können bis 130 kg belastet werden. Als Tipp: je mehr Lagen, desto stabiler.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  157. Daniel am 24. August 2016

    Hi,

    Ich möchte seit ein paar Wochen ein Longboard kaufen und hab schon ein paar Mal gefahren.
    Jedoch habe ich Problem, dass ich mit meinen 2m ein bisschen mehr wiege als 110 kg.
    Kann mir da eine besondere Marke empfehlen, da die meisten nur bis 100kg gehen.
    Meine Schuhgrösse ich 46

    Thx

    Daniel

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 31. August 2016

      Hallo,

      schauen Sie sich mal das Mindless Maverik oder auch das Artom Artisan an. Die können bis 130 kg belastet werden. Als Tipp: je mehr Lagen, desto stabiler.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  158. Nordlicht am 27. Oktober 2016

    Hallo,
    welches der 3 nachfolgenden Boards würden Sie einem 10jährigen empfehlen? Gefahren werden kürzere Strecken auf Kopfsteinpflaster, Gehwegen, geraden Strecken, keine Berge/ Hügel. Größe ca. 150 cm, Gewicht ca. 40 kg.

    Welches dieser drei Boards würden Sie empfehlen?

    a) D Street Polygon Tri Longboard Drop Through Modell 2015
    b) Apollo Longboard Special Edition Komplettboard mit High Speed ABEC Kugellagern inkl. Skate T-Tool,
    c) Apollo Maui Papeete/ Tonga, 98,4 cm x 25,4 cm

    Danke für eine Einschätzung!

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 13. November 2016

      Hallo,

      wir haben nicht alle Boards gefahren, können daher diese auch nicht vergleichen.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  159. Maik am 29. Oktober 2016

    Hallo, ich bin 36, 1,90m groß und wiege ca 90kg. Schuhgröße ist 47
    Irgendwie finde ich kein passendes Board für Anfänger zum cruisen.
    Welches Modell würdet ihr mir empfehlen können?

    Danke. Super Website.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 13. November 2016

      Hallo,

      hierfür haben wir eine entsprechende Kategorie auf unserer Homepage.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  160. Kari am 22. Januar 2017

    Hallo,
    ich würde meinem Freund gerne ein Longboard zum Geburtstag schenken, allerdings habe ich absolut keine Ahnung davon. Er genauso wenig und es ja eigentlich auch eine Überraschung werden. Bislang ist er noch nicht wirklich gefahren bzw. besitzt keins. Daher wäre ein Einsteigermodell ganz gut. Woran erkenne ich die denn? Mein Freund ist ca. 1,86m groß und wiegt um die 70kg, +- 2kg. Hauptsächlich würde er das Board benutzen, um von A nach B zu kommen. Wäre aber vielleicht cool, wenn man dennoch ein paar Tricks üben könnte. Könntet ihr mir vielleicht Tipps geben und weiterhelfen? Ich möchte ungern einfach irgendwas drauf loskaufen. Er soll immerhin Spaß an dem Geschenk haben.
    Danke im Voraus!!

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen