Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Sportbanditen Longboard Surfs Up 46” ABEC 7 Test

Sportbanditen Longboard Surfs Up 46'' ABEC 7

Sportbanditen Longboard Surfs Up 46'' ABEC 7
Sportbanditen Longboard Surfs Up 46'' ABEC 7Sportbanditen Longboard Surfs Up 46'' ABEC 7

Unsere Einschätzung

Sportbanditen Longboard Surfs Up 46'' ABEC 7 Test

<a href="https://www.longboard-einsteiger.de/sportbanditen/surfs-up-46-abec-7/"><img src="https://www.longboard-einsteiger.de/wp-content/uploads/awards/4566.png" alt="Sportbanditen Longboard Surfs Up 46'' ABEC 7" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Merkmale

  • ABEC 7
  • Canadian Maple Deck
  • 7 '' polierte Achsen
  • Rollen 70 x 42 mm
  • 46 '', das Board ist 115 cm lang und 22,5 cm breit

Vorteile

  • Ideal für Anfänger und Kinder Nachteile:
  • Kugellager mit Defiziten

Technische Daten

Marke /
Hersteller
Sportbanditen
ModellLongboard Surfs Up 46'' ABEC 7
Im Angebot /
verfügbar bei
siehe Preisvergleich
Aktueller Preis ca. 50 Euro
Kundenrezensionen4,6/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN9001741205021
UVP / Listenpreis49.88 Euro

Das Sportbanditen Longboard „Surfs Up“ ist ein leichtes und günstiges Board für Einsteiger und auch Kinder. Alle weiteren Details erläutert dieser Bericht.

Sportbanditen Longboard Surfs U… online bestellen

Bei Amazon kaufen
Bei rakuten.de kaufen

Wie ist die Ausstattung?

Das Skateboard wurde aus hochwertigem Ahornholz gefertigt und setzt auf eine mehrschichtige Verarbeitung, um für die nötige Stabilität zu sorgen. Das 46 Zoll Modell ist auch auf Kinder gut zugeschnitten und kommt auch für Anfänger im fortgeschrittenen Alter in Frage. Es ist robust genug verarbeitet und bietet ein wertiges ABEC 7 Kugellager für hohen Fahrkomfort. Die polierten 7 Zoll Achsen und flexiblen Rollen ergänzen das Modell. Hinzu kommt ein ansprechendes cooles Design in sommerlichen Farben wie Blau, Gelb und Orange. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist die Handhabung?

Das Kundenecho auf Amazon bleibt zum großen Teil sehr positiv. Die Nutzer sind zufrieden mit der Verarbeitung und dem Fahrkomfort des Boards. Oft wird es insbesondere für Kinder genutzt. Größe und Stabilität sind auf kleinere Kinder gut zugeschnitten. Das Design hingegen richtet sich auch an Jugendliche und Erwachsene. Dennoch gibt es auch Kritiker im Shop. Die sind nicht zufrieden mit dem Kugellager. Dessen Verarbeitung könnte besser sein, um für ein flüssigeres Fahrgefühl zu sorgen. Einige im Shop denken daher sogar darüber nach, die Räder auszutauschen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 50 Euro im Online-Shop von Amazon. Die Anschaffungskosten für das Board bleiben eher gering und erscheinen ebenso fair in Hinblick auf Qualität und Fahrkomfort. Von daher sind auch Preis und Leistung sehr ausgeglichen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Das Sportbanditen Longboard „Surfs Up“ punktet durch das Design und die grundsätzliche Verarbeitung. Es handelt sich um ein robustes, eher kompaktes Board, das auf sommerliche Fahrten in der stadt zugeschnitten ist. Für Offroad Einsätze kommt es weniger in Frage. Vor allem für Kinder scheint es gut geeignet zu sein, um erste Skateversuche zu starten. Aber auch Anfänger, die schon älter sind, kommen mit dem Board gut in Fahrt. Lediglich das etwas schwerfällige Kugellager schränkt den Fahrkomfort etwas ein. Es könnte sich lohnen, dieses um ein hochwertiges zu ersetzen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 17 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4,6 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Sportbanditen Longboard Surfs Up…

Bei rakuten.de kaufen
45,00 €
Bei Amazon kaufen
49,88 €
Daten am 07.07.2020 um 09:39 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Sportbanditen Longboard Surfs Up 46'' ABEC 7 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?