Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Ridge Retro Longboard Test

Ridge Retro Longboard

 Ridge Retro Longboard
 Ridge Retro Longboard Ridge Retro Longboard Ridge Retro Longboard Ridge Retro Longboard Ridge Retro Longboard

Bewertung

 Ridge Retro Longboard Test

<a href="https://www.longboard-einsteiger.de/p/ridge-retro-longboard/"><img src="https://www.longboard-einsteiger.de/wp-content/uploads/awards/7230.png" alt=" Ridge Retro Longboard" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Highlights

  • Plastisches Skateboard
  • Mini Cruiser
  • 58 Farben

Vorteile

  • Schickes Schwarz
  • Schnelle Lieferung
  • Gute Verpackung
  • Einfache Lenkung
  • Wenig Schubkraft notwendig

Nachteile

  • Schrauben lösen sich später

Weitere Daten

ProduktRidge Retro Longboard
Online-Kaufzum Preisvergleich
Preis (aktuell) ca. 40 Euro
Breite des Decks 15 Zentimeter
Material Polypropylen
Länge des Decks 56 Zentimeter
Farbe Schwarz Schwarz
Durometer-Härte 78A
Radgröße 59 Millimeter
Kundenrezensionen4.5/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN bzw. GTIN0799456400730
UVP / Listenpreis47.27 Euro

Relevante Videos

Unboxing: Ridge Miniboard aus Holz!3 Dinge die LONGBOARD-Anfänger beim Kauf des ERSTEN Boards beachten sollten | Einsteiger-TutorialDiese 4 Dinge stören mich an GLOBE und anderen Billig-"Anfänger"-Longboards | (Globe Pinner Review)5 Zubehör-Teile die jeder Longboarder haben sollte | Longboard Anfänger Tutorial

Das Ridge Retro Longboard hat eine gute Länge und kann auch bei der Breite überzeugen. Da es aus China kommt, kann man sich auf eine Vielfalt an Design einstellen, das man nicht mehr missen möchte und dem Longboard seinen unverwechselbaren Charakter verleiht:

Ridge Retro Longboard bei Amazon

  • Ridge Retro Longboard bei Amazon im Angebot
Bei Amazon kaufen

Wie ist die Ausstattung?

Das Longboard verfügt über robuste Alu-Achsen und kann mit den richtigen Kugellagern immer dort genutzt werden, wo man das Bedürfnis zu fahren hat. Mit Hilfe der weichen Rollen ist das Longboard auch für Cruising geeignet. Wenn man es genau nimmt, kommt das Board auf eine Maximalgröße von 55 cm x 15 cm und eignet sich für Anfänger und Profis. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist die Handhabung?

Ein einfaches Lenken und durch ein leichtes Treten überzeugen die meisten Amazon-Kunden. Zumindest kommt man sehr weit damit, wenn man wenig Körpereinsatz zeigt. Außerdem darf man sich über eine ansprechende Verpackung freuen, die mit der schnellen Lieferung noch besser ankommt. Es kann allerdings passieren, dass sich die Schrauben nach einem Jahr lösen und man hin und wieder nachziehen muss. Falls man sich dann ein Longboard wünscht, das leise ist, wird man hierbei nicht immer glücklich. Mit der Zeit werden auch die Räder etwas lauter und man ist nicht mehr zu überhören. Zudem ist es nicht von Nachteil, wenn man die passende Fußgröße hat. Maximal sind Schuhe bis zu Größe 42 zugelassen. Nur dann kann man einen optimalen Fahrgenuss garantieren. Ansonsten gibt es eine klare Kaufempfehlung. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 40 Euro im Online-Shop von Amazon. Der in unserem Vergleich kleine Preis zeigt, dass man auch für gute Qualität etwas hinlegen muss, aber das lohnt sich am Ende und man wird viel Freude mit diesem Longboard im Mini-Format haben. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Das Longboard sieht nicht nur zeitlos schön aus, sondern kann auch einiges. Wenn man gute Fahreigenschaften sucht, wird man bei diesem Longboard nicht enttäuscht werden. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1345 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.5 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Online-Shops: Ridge Retro Longboard

Bei Amazon kaufen
39,91 €
Versandkostenfrei
Daten am 02.07.2022 um 17:15 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Was gefällt Ihnen oder stört Sie an Ridge Retro Longboard?