Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Koston Longboard Test

Koston Longboard

 Koston Longboard
 Koston Longboard Koston Longboard

Bewertung

 Koston Longboard Test

<a href="https://www.longboard-einsteiger.de/p/koston-longboard/"><img src="https://www.longboard-einsteiger.de/wp-content/uploads/awards/6324.png" alt=" Koston Longboard" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Highlights

  • inkl. schwarzem Griptape
  • Maße : 106 x 25 x 2 cm
  • Amerindian Design

Vorteile

  • Mit DropDown-Form und GripTape gut auch für Anfänger geeignet
  • Indianer-Motiv gut für beide Geschlechter geeignet

Nachteile

  • keine Angabe zu Material und Qualität
  • Lieferumfang ohne Rollen, Achsen und Kugellager

Weitere Daten

ProduktKoston Longboard
Verpackungsabmessungen 80 x 20 x 2.5 cm; 1.2 Kilogramm
EAN bzw. GTIN0729224409566

Ein Indianer in schwarz-weiß auf grünem Hintergrund mit roten und gelben Streifen ziert die Unterseite des hier angebotenen Longboards von Anbieter Koston. Was das Sportgerät insgesamt von seiner Konkurrenz positiv oder negativ unterscheidet und wie es im Detail ausgestaltet ist, damit haben wir uns mal vertraut gemacht und die wichtigsten Fakten kompakt zusammengefasst.

Wie ist die Ausstattung?

Eine Länge von insgesamt 1,06 Metern weist das hier angebotene Longboard an seiner längsten Stelle auf und ist an der breitesten etwa 25 Zentimeter breit. Es ist insgesamt in einer so genannten DropDown-Form ausgeformt, d.h., dass das Board in der Mitte zwischen den Rollen etwas tieferliegend ist als an den Seiten. Die Oberfläche ist mit schwarzem Griptape ausgestaltet, um Füße auf dem Brett bestmöglich vor einem Abrutschen zu bewahren. Im Lieferumfang des Produkts ist tatsächlich nur das Brett enthalten, keine Rollen und Kugellager. Auch wird leider nicht weiter darauf eingegangen, aus welchem Holz das Brett gefertigt ist. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist die Handhabung?

In seiner Ausgestaltung bezüglich Länge, Breite und Gewicht ist das hier angebotene Longboard mit vielen anderen Produkten auf dem Markt gut vergleichbar. Das Indianer-Design macht es für Männer wie Frauen interessant und die DropDown-Form sowie das großflächig aufgebrachte Grip-Tape lassen das Board auch für Anfänger als gute Wahl erscheinen. Leider gibt es zu dem Board keine Achsen, Rollen oder Kugellager mit dazu, diese müssen einzeln noch besorgt und angebracht werden. Wie gut das Board sich qualitativ gestaltet, ist leider recht schwer einzuschätzen, da es auf der Plattform amazon bislang keine Bewertungen von Kunden zu dem Produkt gibt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Recht durchschnittlich ist der Preis des hier angebotenen Longboards im Marktvergleich zwar insgesamt, bei den meisten Produkten der Konkurrenz allerdings gibt es Rollen, Achsen und Kugellager direkt anmontiert mit dazu. Das muss hier noch extra besorgt werden, was das Board de facto teurer werden lässt. Zur Qualität lässt sich leider wenig Einschätzung geben. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Insgesamt wirkt das hier angebotene Longboard in seiner Ausgestaltung recht durchschnittlich, solide und auch für Anfänger gut geeignet. Da es allerdings ohne Rollen, Achsen und Kugellager angeboten wird, lässt sich über das Fahrverhalten leider wenig sagen. Auch Material-Qualität und Belastung bleiben unklar. Dafür, dass es so viele Gragezeichen gibt, ist das Sportgerät insgesamt leider relativ teuer. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Neuen Kommentar verfassen

Was gefällt Ihnen oder stört Sie an Koston Longboard?