Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

MBS Longboard All-Terrain Test

MBS Longboard All-Terrain

MBS Longboard All-Terrain
MBS Longboard All-TerrainMBS Longboard All-TerrainMBS Longboard All-Terrain

Unsere Einschätzung

MBS Longboard All-Terrain Test

<a href="https://www.longboard-einsteiger.de/mbs/mbs-longboard-all-terrain/"><img src="https://www.longboard-einsteiger.de/wp-content/uploads/awards/4532.png" alt="MBS Longboard All-Terrain" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Ahorn-Lam-Deck hält Schwerpunkt niedrig für Schieben und Offroad.
  • Gummiabgeschirmte ABEC 9 Kugellager
  • Wird komplett montiert geliefert

Vorteile

  • Robuste Verarbeitung
  • Auch für unebene Wege geeignet
  • Gutes Fahrgefühl

Nachteile

  • Kugellager mit Defiziten

Technische Daten

Marke /
Hersteller
MBS
ModellLongboard All-Terrain
Farbeschwarz
Kundenrezensionen4,5/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN0757183290383
UVP / Listenpreis239 Euro

Das MBS Longboard All-Terrain ist auf Skater zugeschnitten, die die Abwechslung lieben und gern auch außerhalb der Stadt unterwegs sind. Erfüllt es die Erwartungen? Das klärt diese Einschätzung.

Wie ist die Ausstattung?

Das Longboard zeichnet sich durch das moderne Design in Schwarz und Grün aus und besticht zugleich durch Fahreigenschaften, die für hohen Komfort beim Fahren und Lenken sorgen. Es handelt sich um ein Model mit 100 mm x 65 mm All-Terrain Longboard-Räder, die eine gute Balance zwischen Geschwindigkeit und Traktion bieten. Die robuste Ahorn Verarbeitung des Boards trägt zusätzlich zu einer hohen Stabilität bei und der Schwerpunkt wird möglichst niedrig gehalten. Für Freeride und Downhill Fahrten scheint es gut geeignet zu sein und ist durch die Verarbeitung auch auf unebene Strecken zugeschnitten. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist die Handhabung?

Auf Amazon beschreibt man das Modell als gute Alternative für Anfänger oder auch Nutzer, die längere Zeit nicht auf dem Board waren und wieder Fahrpraxis gewinnen möchten. Das Modell ist gut geeignet für unebene Wege mit kleinen Hindernissen wie Steinen oder auch Tannenzapfen und schränkt den Fahrkomfort nicht sonderlich ein. Manchmal könnten die Räder sich allerdings besser drehen, was man auf das Kugellager zurückführt, das gern etwas flexibler sein könnte. Ein Austausch der Räder könnte sich in dem Fall lohnen. Grundsätzlich macht die Verarbeitung aber einen robusten Eindruck. Es ist auch kein Problem, das Board mit einem Gewicht über 100 Kilo zu nutzen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Die Anschaffungskosten für dieses Board sind durchaus fair und moderat, beachtet man die gute Verarbeitung des Modells. Auch wenn es ein paar Defizite gibt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Wer neu auf dem Board ist oder auch wieder einsteigen will, der kann sich durchaus für das MBS Longboard All-Terrain entscheiden. Das Modell ist nicht allzu teuer und bietet eine stabile gute Verarbeitung. Es wartet mit hohem Fahrkomfort innerhalb der Stadt aber auch auf abgelegenen Wegen auf und meistert kleine Hindernisse ohne größere Probleme. Vielleicht könnte das Kugellager der Räder aber etwas flexibler und beweglicher arbeiten. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 148 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4,5 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell MBS Longboard All-Terrain gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?