CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Atom Drop Down Longboard Test

Atom Drop Down Longboard

Atom Drop Down Longboard

Unsere Einschätzung

Atom Drop Down Longboard  Test

<a href="https://www.longboard-einsteiger.de/atom/drop-down-longboard/"><img src="https://www.longboard-einsteiger.de/wp-content/uploads/awards/1327.png" alt="Atom Drop Down Longboard " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Drop Down Longboard
  • ABEC 9 Lager
  • Für Anfänger geeignet

Vorteile

  • Preis
  • Design
  • Gutmütig

Nachteile

  • Nichts für Profis

Technische Daten

MarkeAtom
ModellDrop Down Longboard
Aktueller Preisca. 127 Euro

Atoms Drop Down Longboard in der Farbe Orange hat eine Länge von 41 Inches, das Deck besteht aus mehreren schichten kanadischem Ahorn. Ausgestattet ist dieses Modell mit reverse king pin (RKP) Trucks (245mm axles) sowie ABEC 9 Lagern. Geeignet ist es für Cruisen, Downhill und long distance riding. Auch bei der chilligen Fahrt auf dem Campus macht es Spaß.

Atom Drop Down Longboard bei Amazon

  • Atom Drop Down Longboard jetzt bei Amazon.de bestellen
127,43 €

Ausstattung

Das Drop Down Longboard von Atom verfügt über ein Deck aus laminiertem kanadischem Ahorn, dieses hat eine Länge von 41 Inches. Ausgestattet ist das Board mit reverse king pin (RKP) longboard Trucks (245mm axles), Wide-Lip 70x51mm super high rebound (SHR) urethane Rollen sowie ABEC 9 Lagern. Zudem wurde ein Griptape (80S) verbaut, das einen festen Stand und so druckvollere Pushes ermöglicht. Geeignet ist das Atom für Downhill, Cruisen und long distance riding. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung

Das Atom ist ein weiches Board, sprich es lässt sich angenehm mit ihm Cruisen, berichten User in den Kommentaren auf Amazon. Ein paar Käufern war die Lenkung teils etwas zu weich, gerade beim Downhill, wen das stört, der kann einfach die Lenkgummis austauschen, die nicht teuer sind. Profis werden das sofort tun, für sie ist das Board aber eh nicht geeignet. Unebenheiten wie bspw. bei Kopfsteinpflaster schlucke das Brett ordentlich, das Deck sei zudem angenehm Steif.

Die schnellen Rollen bringen den Vorteil mit sich, dass mit dem Atom ordentliche Geschwindigkeiten möglich sind. Die Verarbeitung des Boards ist in Ordnung, lediglich kleinere Ungenauigkeiten bei der Lackierung konnten ein paar User feststellen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man das Drop Down Board für 127 Euro im Online-Shop von Amazon. Zugreifen lautet hier die Devise. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Das Atom ist ein gelungenes Longboard zum kleinen Preis, das schick aussieht und sich super fahren lässt. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

6 Kommentare und Erfahrungen

  1. Alexander am 30. Juli 2015

    Ist es auch für holprige Wege geeignet?

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 2. August 2015

      Hallo,

      das kommt darauf an, wie holprig die Wege sind – meinen Sie Offroad?

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten
  2. Bertan am 6. September 2015

    Hallo. Ich bin schon etwas erfahrener im longboard fahren.Heißt das jetzt das ich mir lieber ein anderes kaufen sollte.Denn dort steht ja nichts für Profis

    Antworten
    • Dominik am 10. Oktober 2015

      Ich klaub das ist egal

      Antworten
  3. corinna am 23. Juni 2016

    Hallo, wäre das Board auch was für unseren 9-jährigen Sohn, er ist 1,45 gross und wiegt 42kg – Schuhgrösse 36 – oder ist es zu lang? Hab leider so gar keine Ahnung:-)

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 23. Juni 2016

      Hallo,

      das Board ist sicher recht lang, keine Frage. Es gibt zudem bessere Boards (reine Cruiser oder Allrounder) für Einsteiger. Neulingen raten wir in der Regel dazu, erst einmal Probe zu fahren, ob sie sich auf dem Board auch wohlfühlen.

      Ihr Team von Longboard-Einsteiger.de

      Antworten

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Atom Drop Down Longboard gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?