Streetsurfing Longboards – das deutsche Unternehmen

Streetsurfing LongboardsWenn Sie einmal ein Longboard aus deutscher Produktion kaufen möchten, dann empfiehlt sich das Unternehmen Streetsurfing. Streetsurfing stellt aber nicht nur Longboards zum günstigen Preis her, sondern produziert und vertreibt auch Waveboards, Skateboards, Scooter und Zubehör – sprich nahezu alle Vehikel, die ein Brett und Wheels besitzen. In unserem Online Shop können Sie den Preisvergleich machen!

Streetsurfing Longboard Test 2017

Das Unternehmen im schnellen Überblick

Streetsurfing Longboards

  • Profi im Bereich der Boards
  • Gut sortierter Online-Shop
  • internationaler und nationaler Versand
  • Streetsurfing Longboards können – so der Testbericht – durch ihre hohe Qualität überzeugen
  • großer Händler von Waveboards, Longboards, Skateboards, Scootern und Accessoires
  • hochwertige Freeride Longboards, Carving Longboards und Mini Longboards im Shop erhältlich
  • Testsieger im Bereich der Waveboards
  • Unter Accessoires verkauft Streetsurfing hochwertige Wheels, Kugellager und Pylonen zur Orientierung
  • Streetsurfing pflegt ein eigenes News-Portal, auf welchem ihr neuste Informationen aus der Skater-Szene erhaltet
  • günstig im direkten Preisvergleich
Firma Street Surfing Worldwide
Hauptsitz Großbritannien
Gründung 2004
Produkte Waveboards, Longboards, Skatebaords, Scooters, Wheels, Caster, Pylonen

Die Streetsurfing Longboards im Test

Streetsurfing hat zwar nicht viele Modelle im Angebot, kann aber durch Qualität und Verarbeitung überzeugen. So gibt es das Fishtail Longboard, mit welchem ihr gerade in der Stadt sehr flink unterwegs seid. Es hat eine Gesamtlänge von 107 Zentimetern und besteht aus einem kanadischen Ahornholz, welches mit Sieben Schichten im Test überzeugen kann.


Der Longboard Test zeigt zudem, dass dieses Board mit unterschiedlichen Motiven verkauft wird. In unserem Online Shop können Sie die Testsieger von Streetsurfing bequem bestellen.

Tipp! Die Skateboards von Streetsurfing werden als Beachboards verkauft. Sie haben ein gewölbtes Deck und sind daher sehr gut für Tricks geeignet. Wenn Sie also ein Streetsurfing Board für Tricks suchen, greifen Sie lieber zu einem Skate- oder Beachboard.

Neuen Kommentar verfassen