Mike Jucker Hawaii DONATOR Longboard Test

Mike Jucker Hawaii DONATOR

Mike Jucker Hawaii DONATOR

Unsere Einschätzung

Mike Jucker Hawaii DONATOR  Test

<a href="http://www.longboard-einsteiger.de/mike-jucker-hawaii/donator/"><img src="http://www.longboard-einsteiger.de/wp-content/uploads/awards/1436.png" alt="Mike Jucker Hawaii DONATOR " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Brandneues Longboard 2014
  • Mit dem Board unterstützt man die Stiftung von Titus Dittmann im Namen von Mike Jucker und skate-aid
  • Für jedes verkaufte Boards erhält skate-aid 10 % des Verkaufspreises

Vorteile

  • Fahrgefühl
  • Preis/Leistung
  • Unterstützung für skate-aid

Technische Daten

MarkeMike Jucker Hawaii
ModellDONATOR

Das Mike Jucker Hawaii DONATOR ist ein brandneues Longboard aus 2014, mit dem man nicht nur jede Menge Spaß haben wird, sondern mit dem auch die Stiftung von Titus Dittmann im Namen von Mike Jucker und skate-aid unterstützt wird. Immerhin erhält skate-aid 10 % des Verkaufspreises, diese fließen an Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten.

Ausstattung

Beim DONATOR aus dem Hause Mike Jucker Hawaii handelt es sich um ein Longboard mit einer Länge von 106,7 cm / 42 Inch sowie einer Breite von 22,9 cm / 9 Inch, dessen Aufbau aus 7 Schichten kanadischem Ahornholz besteht. Das Board mit Kicktail verfügt über die Top Mount Achsmontage, zudem über Trucks mit einer Breite innen von 18 cm / 7 Inch sowie Breite außen von 25 cm / 9,8 Inch. Die Rollen haben einen Durchmesser von 69 mm sowie eine Breite von 55 mm und eine Lauffläche von 52 mm. Den Härtegrad gibt man seitens des Herstellers mit 78A an. Bei den Bearings handelt es sich um ABEC 7 Chrome mit Logo. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung

Das Board sieht nicht nur schick aus und bringt einen sozialen Aspekt mit sich, es lässt sich auch super einfach fahren und ist daher für Anfänger perfekt geeignet, wie die Bewertungen auf Amazon einen wissen lassen. Gut gefallen haben Kunden Lager und Achsen, auch dass die Rollen sauber laufen kaum Bremsen ist ein Vorteil, denn so lässt sich super cruzen – ohne große Anstrengungen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man das Longboard mit der Bezeichnung DONATOR für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Diesen Preis würden wir sofort und ohne Murren zahlen, und das nicht nur, da ein Teil der Erlöse an Kinder geht, die es nicht ganz so gut haben. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Das Mike Jucker Hawaii ist ein Longboard für Anfänger, das komplett überzeugen konnte und mit dem Kinder unterstützt werden – eine fast schon unschlagbare Kombination. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 5 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.8 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Mike Jucker Hawaii DONATOR gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?