MAXOfit „Neptun No.7“ Longboard Test

MAXOfit "Neptun No.7"

MAXOfit

Unsere Einschätzung

MAXOfit

<a href="http://www.longboard-einsteiger.de/maxofit/neptun-no-7/"><img src="http://www.longboard-einsteiger.de/wp-content/uploads/awards/1313.png" alt="MAXOfit "Neptun No.7"" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Longboard mit 9 Schichten Ahorn, Drop Down
  • ABEC 11 Lager
  • Griptape für hohe Rutschfestigkeit

Vorteile

  • Für Anfänger geeignet
  • Style des Decks
  • Durchaus robust
  • Preis

Nachteile

  • Schrauben mussten nachgezogen werden

Technische Daten

MarkeMAXOfit
Modell"Neptun No.7"
Aktueller Preisca. 70 Euro

Das 44 x 9,75″ große Longboard von MAXOfit mit der Bezeichnung „Neptun No.7“ ist ein Modell mit 9 Schichten Ahorn. Das Drop Down Board verfügt über ABEC 11 Lager und ein Griptape für hohe Rutschfestigkeit, zudem sieht das Deck stylish aus. Gepaart mit dem vergleichsweise kleinen Preis wird das Package dadurch sehr interessant.

MAXOfit "Neptun No.7" bei Amazon

  • MAXOfit "Neptun No.7" jetzt bei Amazon.de bestellen
69,90 €

Ausstattung

Beim MAXOfit handelt es sich um ein Longboard mit einer Länge von 112 cm, dessen Deck aus 9 Schichten kanadischem Ahorn gefertigt wurde. Den Angaben des Herstellers nach ist das Brett für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Die Achsbreite des „Neptun No.7“ beläuft sich auf 26,5 cm, auch aus diesem Grund sind mit dem Drop Down Longboard entspannte Fahrten möglich. Dazu ihren Teil bei tragen auch die ABEC 11 Kugellager. Bei den Rollen handelt es sich um PUC SH78-78A, diese haben einen Durchmesser von 70 mm. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung

Das „Neptun No.7“ aus dem Hause MAXOfit ist wie bereits erwähnt nicht nur für den Anfänger, sondern auch für Fortgeschrittene geeignet. Lobend erwähnen wollen wir die Fahreigenschaften, die viele User auf Amazon als gutmütig bezeichnen wollen. Die Verarbeitung des Boards sei in Ordnung, bei der Lackierung haben User aber teils kleinere Ungenauigkeiten feststellen können, zudem mussten nach der Lieferung ein paar Schrauben nachgezogen werden. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man das Drop Down Board mit der Bezeichnung „Neptun No.7“ für 70 Euro im Online-Shop von Amazon. An diesem Preis gibt es unserer Meinung nach nichts zu meckern. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

MAXOfits Longboard ist ein günstiges Modell für Einsteiger, das trotz kleinerer Mängel robust verarbeitet wurde und nicht teuer ist. Außerdem gefallen uns Fahreigenschaften und Design – letzteres ist aber Geschmacksache. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Testberichten insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 5 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.4 Sterne vergeben.

2 Kommentare und Erfahrungen

  1. so am 6. April 2015

    Hallo 🙂

    Hab mal ne frage undzwar wollt ich auch mit dem skaten anfangen und würde gerne wissen ob dieses board für mich geeignet ist da ich
    110kg wiege
    2m groß bin und eine Schuhgröße von 46 habe ?!

    MFG
    So.

    Antworten
    • longboard-einsteiger.de am 8. April 2015

      Hallo,

      der Hersteller machte gegenüber uns keine Angabe zum max. Gewicht, mit dem das Board belastet werden kann. Wir bitten Sie daher, beim Hersteller direkt nachzufragen, ob es mi 110 kg belastet werden kann.

      Ihr Team von longboard-einsteiger.de

      Antworten

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell MAXOfit "Neptun No.7" gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?