Madrid Longboards – das Unternehmen aus Kalifornien

Madrid LongboardsIn den späten 60er-Jahren entwickelte Jerry Madrid ein Skateboard aus Fieberglas, welches zur damaligen Zeit revolutionär war. Nach diesem Erfolg entstand auch das Unternehmen Madrid, welches heute sehr gute Longboards herstellt, die immer wieder als Testsieger ausgezeichnet werden. Das Unternehmen profitiert von den Erfahrungen ambitionierter Sportler, weswegen es immer wieder innovative Ideen gibt. In unserem Online Shop finden sie passende Angebote zum vernünftigen Preis.

Madrid Longboards Test 2017

Das amerikanische Unternehmen Madrid im Überblick

Madrid Longboards

  • vertreibt eine große Auswahl an klassischen Skateboards
  • ansässig in Amerika / Kalifornien
  • Gegründet von Jerry Madrid in den 60er Jahren
  • verschiedene Möglichkeiten zum Versand
  • Madrid Longboards begeistern Kunden durch ihre außergewöhnliche Optik
  • verkauft Longboards, Kugellagern, Wheels, Zubehör und Ersatzteile
  • hochwertige Carving Longboards, Basic Longboards, Downhill Longboards,  Skateboards und Freeride Longboards im Shop zu kaufen
  • Unternehmen hatte seinen Durchbruch durch robuste Skateboards erlangt
  • Snowboards, Kleidungsstücken, Longboards, Zubehör und Ersatzteilen
  • Überzeugend im direkten Preisvergleich

Die Madrid Longboards im Test

Wollten sie sich schon immer einmal ein Longboard im Komplettangebot zulegen, dann sollten sie die Angebote von Madrid vergleichen. Im Sortiment sind nicht nur Basic Longboards in guter Qualität zu finden, sondern ebenfalls Madrids Longboards für schnelle Strecken – die sogenannten Downhill Longboards. Im Test haben aber alle Angebote eines gemein – sie sind sehr hochwertig verarbeitet und gerade für den Profi sehr gut geeignet.

Ein wahres Allround Longboard ist das Madrid Weezer Longboard. Mit diesem Modell erhalten sie ein Produkt, welches einen sehr tiefen Schwerpunkt besitzt. Gleichzeitig ist das Madrid Longboard so gebaut, dass die Reifen freiliegen. So können sie selbst starke Kurven fahren, ohne dass die Wheels das Deck berühren. Gerade beim Downhill– oder Carving-Fahrstil ist dieser Aspekt besonders wichtig. Das Kugellager dieses kompletten Angebots ist zudem so gestaltet, dass es Unebenheiten sehr gut ausbalancieren kann. Sie merken nur selten, wenn sie mit dem Madrid Longboard über kleine Steine fahren.

Das Madrid Trance Longboard ist das nächste Aushängeschild des Unternehmens. Laut der Erfahrungen der Kunden sowie der Erfahrungsberichte ist es ideal zum Carving geeignet, kann aber auch beim Downhill überzeugen. Es besitzt eine Länge von knapp 99 Zentimetern und ist konkav geformt. Somit stehen sie sehr sicher auf dem Board. Wenn sie dieses Modell bestellen wollen, können sie es in unserem Online Shop ausfindig machen – der Versand erfolgt im Anschluss.

Wer ein passendes Freeride Longboard sucht, sollte sich das Shotgun Modell von Madrid anschauen. Es ist nicht nur professionell gestaltet, sondern hat auch Nose- und Tail-Kicks, mit denen sie sehr gute Tricks vollführen können. Es ähnelt dabei einem normalen Skateboard, hat allerdings die Wheels frei liegen. So sind sie auf beste Weise vorbereitet, wenn sie als Anfänger erste Versuche starten wollen

Alle Angebote von Madrid können sie sich in unserem Shop anschauen. Hier können sie den Vergleich zwischen den Boards starten und ihren persönlichen Testsieger kaufen. Achten sie beim Kauf immer auf die Bewertungen anderer Käufer oder nehmen sie sich einen ausführlichen Testbericht zur Hilfe.

Weitere Besonderheiten des Unternehmens

Madrid hat sich – anders als andere Unternehmen – lediglich auf die Herstellung von Skateboards und Longboards konzentriert. Hier erhalten sie keine Kleidungsstücke und können sich auch nicht mit Merchandise-Artikeln eindecken. Lediglich Zubehör und Ersatzteile lassen sich hier sehr gut kaufen. So können sie verschiedene Arten von Wheels kaufen und diese an ihr Board befestigen. Weiche Räder sind eher für kurze Fahrten gedacht, während harte Räder gern bei Downhill Longboards zum Einsatz kommen. Letztlich müssen sie aber selbst entscheiden, welche Wheels sie bevorzugen.

Madrid – Longboards mit Tradition

Das Unternehmen Madrid hat zahlreiche Komplettangebote im Shop, welche gerade für Einsteiger sehr gut geeignet sind. Das liegt aber nicht nur an der Vielfalt der Produkte, sondern auch an der Bezeichnung. Sie können hier direkt einsehen, welcher Fahrstil mit welchem Board bevorzugt wird. Wenn sie sich also ein Downhill Longboard zulegen möchten, müssen sie lediglich die entsprechende Kategorie aussuchen. Haben sie das geschafft, gibt es zahlreiche unterschiedliche Angebote. So können sie nicht nur Einsteiger-Longboards kaufen, sondern auch Modelle, die für den Profi gedacht sind. Diese sind zwar nicht ganz günstig, allerdings werden sie mit Madrids sicherlich keine bösen Überraschungen erleben.