Kicktail Longboards – die besten Tricks in Angriff nehmen

Kicktail LongboardsEs ist ein offenes Geheimnis, dass Sie mit dem Longboard wirklich alles machen können, was Sie gerne möchten. Es kommt lediglich auf die richtige Fahrtechnik an – aber auch auf das richtige Board. Haben Sie sich dafür entschieden, Tricks zu Ihrer Passion zu machen? Dann sollten Sie sich auf jeden Fall das Kicktail Longboard näher ansehen und darüber nachdenken, in dieses Modell zu investieren, um auf der Straße aufzufallen.

Kicktail Longboard Test 2017

Ergebnisse 1 - 16 von 16

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Kicktail Longboards": (4 von 5 Sternen, 16 Bewertungen)

Die Tricks beim Longboarding

Kicktail LongboardsLongboarding steht für ein ganz neues Gefühl der Freiheit und läuft dem Skateboard inzwischen schon lange den Rang ab. Tatsächlich sind auf der Straße immer mehr Longboarder zu sehen. Auf den ersten Blick mag das gar nicht so aussehen, denn vor allem echte Kenner sehen den Unterschied zwischen den Boards.

Wenn Sie sich entschieden haben, selber zu einem Longboarder zu werden, dann merken Sie schnell, in welche Richtung Ihre Leidenschaft geht. Vielleicht beginnen Sie erst einmal mit dem Cruisen auf einem einfachen Board. Für Anfänger ist dies meist der perfekte Einstieg, der in seiner Wirkung nicht zu unterschätzen ist.

Tipp! Probieren Sie ruhig beim Cruisen schon die ersten Tricks aus. Auch wenn das Board eher klassisch gehalten ist, so geht es dennoch gut mit und zeigt Ihnen, ob Sie für Tricks geschaffen sind.

Es gibt Longboarder, die sind eher die Geschwindigkeitsliebhaber und investieren daher in ein Board, das es Ihnen ermöglicht, auch hohe Geschwindigkeiten zu erreichen. Es gibt aber auch Longboarder, die gerne alles miteinander vereinen und daraus einen besonderen Freestyle machen. Einige carven besonders gerne, andere machen dafür gerne die auffälligsten Tricks. Gehören Sie zu den Liebhabern des Trick-Bereiches? Dann könnte es sich lohnen, über ein Kicktail Longboard nachzudenken.

Warum Kicktail?

Grundsätzlich bringt das Kicktail Longboard mehrere Vorzüge zusammen:

  • Es ist agil
  • Es ist wendig
  • Durch den Kicktail lassen sich Moves und Tricks in den Griff bekommen
  • Unterschiedliche Formen möglich
  • Fester Halt
  • Dennoch Flexibilität

Wenn Sie ein wenig in den Angeboten für Kicktail Longboards stöbern, dann werden Sie schnell feststellen, wie abwechslungsreich die Möglichkeiten tatsächlich sind. Grundsätzlich ist es so, dass das Deck vor allem die Blicke auf sich zieht. Es kann in der Mitte breiter sein, eine gerade Form aufweisen, nur an einer Seite breiter werden oder auch in der Mitte eher schmaler wirken. Charakteristisch für die Boards sind vor allem die Kicktails.

Was ist ein Kicktail?

Der Kicktail kann sozusagen als besondere Eigenschaft dieser Boards bezeichnet werden. Er steht für den Abschlussbereich, der leicht nach oben gebogen ist. Damit eröffnen sich dem Fahrer verschiedene Möglichkeiten. Zum Einen gibt der Kicktail dem Fuß einen zusätzlichen Halt. Zum Anderen ist es möglich, auf diese Weise das Board für Tricks besser unter Kontrolle zu bekommen. Das Deck ist also vor allem auf den Trick-Bereich ausgelegt.

Die Montage erfolgt dabei an den Achsen. Das Kicktail Longboard ist durchaus flexibel aber auch für seinen guten Halt bekannt. Für Anfänger lohnt es sich daher, in ein gutes Kicktail Longboard zu investieren und mit diesem die Tricks zu üben.

Kicktail oder Pintail? Was ist der Unterschied?

Sie möchten ein Kicktail Longboard kaufen und stellen nun aber fest, dass es auch noch Pintail gibt? Der Unterschied findet sich vor allem in der Wheelbase. Diese ist bei einem Pintail grundsätzlich länger. Das heißt, zwischen den Trucks befindet sich mehr Platz. Der Vorteil hierbei liegt natürlich in der Stabilität. Der Nachteil beim Pintail ist jedoch, dass es nicht ganz so wendig ist wie ein Kicktail. Daher werden auch die  Moves und Tricks nicht so leicht auszuführen sein. Dennoch ist das Pintail deutlich besser für Moves geeignet als beispielsweise ein einfacher Cruiser. Das Pintail lohnt sich also:

  • Für Anfänger
  • Für Sicherheitsfahrer
  • Für Liebhaber von Kombinationen aus Stabilität und Flexibilität

Tipp! Gerade wenn Sie den Fokus jedoch auf die Tricks legen möchten, ist die Investition in ein Kicktail die bessere Wahl.

Komplett oder einzeln?

Wer sich dafür entscheidet, zu einem Kicktail Longboard zu greifen, der hat vermutlich schon das eine oder andere einfache Board zuhause und denkt nun darüber nach, das Kicktail nicht komplett zu kaufen sondern einfach die Decks zu wechseln. Grundsätzlich ist das natürlich möglich. Sind Sie jedoch unsicher, ob Ihre Achsen und die Abstände zu den Trucks wirklich gut geeignet sind, um hier ein Kicktail Deck aufzubringen, können Sie auch einfach ein Board gebraucht kaufen und auf diese Weise Geld sparen.

Vor- und Nachteile von Kicktail Longboards

  • Abschlussbereich ist leicht nach oben gezogen
  • Sehr gut für Tricks geeignet
  • Zusätzlicher Halt
  • Board sollte nicht zu lang sein, sonst kann es Probleme bei Tricks geben

Auf Qualität achten

Egal ob gebraucht oder neu, nur Ersatzteile oder Zubehör – legen Sie Wert auf Qualität, damit Sie lange etwas von Ihrem Kicktail Longboard haben. In einer Kaufberatung können Sie das gewünschte Board in die Hand nehmen und hier erste Moves machen. Lesen Sie im Netz die Bewertungen zu dem von Ihnen bevorzugten Modell. Achten Sie auf Erfahrungsberichte oder halten Sie sich an Empfehlungen aus der Szene, die Ihnen weiterhelfen können.

Grundsätzlich ist es immer gut, einen Blick auf die Kicktail Longboards im Test zu werfen. Der Testbericht beinhaltet für Sie interessante Informationen zur Verarbeitung der Materialien, zur Wendigkeit des Boards, zu Sicherheit aber auch zu Nutzbarkeit. Der Testsieger als Empfehlung ist gerade für Anfänger eine gute Wahl – jedoch nicht immer billig. Günstig können Sie aber auch bereits sehr gute Kicktail Longboards kaufen.

Angebote im Online Shop finden

Ein Kicktail Longboard kaufen, kann im Internet ganz besonders günstig werden. Bevor Sie in einen spezialisierten Kicktail Longboard Shop gehen lohnt es sich, hier den einen oder anderen Blick zu wagen. Mit dem Preisvergleich bekommen Sie einen ersten Eindruck davon, welche Preise Sie bei dem Kauf des Boards erwarten. Gleichzeitig bietet er Ihnen aber auch die Möglichkeit, die Preise miteinander zu vergleichen und die besten Angebote schnell und auf einen Blick zu finden.

Tipp! Auslaufmodelle gibt es immer wieder, da sich die Designs der Marken ständig ändern. Setzen Sie doch auf eines dieser Angebote und sparen Sie so Zeit.

Neuen Kommentar verfassen